Pater Petrus Espe verstorben

Nach langer Krankheit wurde unser Bruder Petrus Espe aus dem Hedwigsstift in Fulda vom gütigen Gott am 17. Januar 2017 in sein Reich des Friedens gerufen.
weiterlesen

Lieder zum Leben – Meditatives Singen in Haus Ohrbeck

Veranstaltungstipp: „Wer singt, der betet doppelt!" Die gemeinsamen Tage vom 27. Feb. bis 1 März. wollen dazu inspirieren mit meditativen Gesängen auf Ostern hinzugehen.
weiterlesen

Assisi erleben mit der ganzen Familie

Assisi auf ganz besondere Weise kennen lernen. Mit Bruder Georg Schmauser auf den Spuren des heiligen Franziskus und der heiligen Klara, vom 11. bis 18. Juni.
weiterlesen

Beziehungsweise(n) Filmexerzitien vom 13. bis 17. Februar in Hofheim

Die von Bruder Michael vorgestellten Filme laden dazu ein, die Bezüge zu Gott und zum Nächsten im eigenen Leben zu reflektieren.
weiterlesen

Schenk dir einen Wüstentag

Raum Frankfurt: Zeit für mich! An mehreren Samstagen laden wir im Rahmen der Wüstentage mit franziskanischen Themen zur persönlichen Zeit nach Hofheim ein.
weiterlesen

Angebote zum Mitmachen – Das Projekt San Damiano

Christus finden wie Franz von Assisi. Dazu lädt Dich das Projekt San Damiano ein. Alle Angebote für junge Erwachsene hier auf einen Blick.
weiterlesen

Christlicher Einsatz, Dienst an der Menschheit

In seiner ersten Videobotschaft des neuen Jahres lobt Papst Franziskus den Einsatz mutiger Christen aller Konfessionen für ihr mutiges Engagement an den Armen.
weiterlesen

Eine Weihnachtsgeschichte aus dem Knast

Der Franziskaner Bruder Gabriel Zörnig ist Seelsorger im Gefängnis in Neustrelitz. Dieses Jahr hat er Weihnachten dort ganz besonders erlebt.
weiterlesen


Neu

Titel der Zeitschrift Franziskaner, Winter 2016
Klick auf Bild startet Lesemodus

Franziskaner und Reformation

Die neue Zeitschrift FRANZISKANER fragt nach den historischen Bezügen der Reformation, dem Verhältnis von Franziskus und Martin Luther sowie der Bedeutung für heute.

weiterlesen

Zitat

"Kirche hat dem Reich Gottes zu dienen und sich daher immer wieder selbst zu relativieren. Nutzen wir 2017 als gute Gelegenheit zur Dankbarkeit, ... zur Gewissenserforschung, ... zum Schuldbekenntnis, zu Vergebung und Neuanfang ..." Bruder Stefan Federbusch