Jahresprogramm Kloster-Kultur-Keller 2017

Kultur im Kloster-Kultur-Keller im Winter und Frühjahr

kkk_a4Das Programm des Kloster-Kultur-Kellers und die Klostersonntage im Winter und Frühjahr bieten mit ihren musikalischen und künstlerischen Angeboten ein breit gefächertes Programm für jung und alt.

Kloster Vossenack liegt mitten in der Eifel. Von Aachen sind es 35 km; von Köln 85 km bis zum Zielort.

Auch wenn es abseits der Hauptverkehrswege liegt, ist es immer einen Besuch wert.

Hier eine Auswahl aus dem reichhaltigen Programm

Januar

  • 8. Januar – 106. Klostersonntag
    11:00 Uhr Eucharistiefeier – „Segenslieder zum neuen Jahr„.
    Musikalische Gestaltung: Christina Bolder (Sopran), Andrea Just (Alt), Maria Schröder (Tenor), Bruder Winfried Abs (Baß) Am Piano: Gerhard NellessenIm Anschluss an die Eucharistiefeier erwartet die Besucher wieder unsere gute Klostersuppe!
  • 28. Januar
    19:00 Uhr Bühnenhörspiel – „Watson & Holmes“

Februar

  • 5. Februar – 107. Klostersonntag
    11:00 Uhr Eucharistiefeier – „Fo(u)r Hallelujas“
    Musikalische Gestaltung: Jugendchor und Leitung: Friedhelm SchützIm Anschluss an die Eucharistiefeier erwartet die Besucher wieder unsere gute Klostersuppe!
  • 18. Februar
    20:00 Uhr Konzert –  Irisch Folk & MoreWenn Georg Kaiser mit seinem Programm Irish Folk & More beginnt, wird die Bühne grün. Dann nimmt er sein Publikum mit auf die musikalische Reise nach Irland, direkt ins Land der Jigs und Reels und der Funke springt sofort über. Musik, die direkt vom Ohr ins Herz geht und irischer nicht sein kann.
  • 22. Februar
    19:00 Uhr Spirituelles: Verbum ad MensamVerbum ad mensam – das Wort bei Tisch Eine gesellschaftsethische Dialogreihe der Stiftung Jürgen Kutsch. Sammeln – was sammeln wir nicht alles, um uns gut, sicher und zufrieden zu fühlen? Führen uns sammeln, ansammeln oder versammeln wirklich dahin, wohin wir möchten? Wann sammeln wir uns?

März

  • 5. März – 108. Klostersonntag
    11:00 Uhr Eucharistiefeier
    Musikalische Gestaltung: Chor Laudate Dominum Leitung: Christoph Goffart
    20 Sänger/innen des Chores, der zur GDG Nideggen Heimbach gehört singen neue geistliche Lieder und eine Vielfalt verschiedener Chorstücke. „Mit Freude singen und mit Singen erfreuen und bereichern“ das möchten sie auch beim Klostersonntag.Im Anschluss an die Eucharistiefeier erwartet die Besucher wieder unsere gute Klostersuppe!
  • 11. März
    16:00 Uhr Puppenspiel Kleine Prinzessin Mäusehaut – Ein vergessenes Mächen der Gebrüder GrimmGuck mal – das mobile Figurentheater „Ich liebe dich wie das Salz“, sagt die Prinzessin zu ihrem Vater, dem alten König. Aus Zorn „ du wagst es mich mit so geringer Sache zu vergleichen „ verstößt er sie aus dem Königreich. Unerkannt gelangt die Prinzessin, getarnt als Küchenjunge in ein anderes Königreich. Dort dient sie dem jungen König. Er erkennt ihre Schönheit und nimmt sie zur Frau. Zum Hochzeitsmahl wird der Vater der Prinzessin eingeladen. Wird der alte König seine jüngste Tochter überhaupt erkennen?
  • 17. März
    20:00 Uhr Konzert – Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche zur Passionszeit, aufgeführt vom Rachmaninov – a-capella EnsembleDas Ensemble bezieht seinen Namen vom berühmten russischen Komponisten Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow (1873–1943), dessen musikalisches Erbe insbesondere Musik für die hl. Liturgie von Johannes Chrysostomus die Mitglieder des Ensembles inspiriert und begeistert. Die Mitglieder des Ensembles singen als Solisten im Dienst von verschieden orthodoxen Klöstern und Kirchen in Odessa (Ukraine) und geben Konzerte. Bei zahlreichen regionalen und überregionalen Auftritten gelingt es dem A-Cappella-Ensemble, ein breites Publikum zu begeistern. Das Rachmaninov-A-Cappella-Ensemble, ein Sänger-Solisten-Quartett aus Odessa widmet sich ganz speziell dem Studium und der traditionellen a cappella Aufführung von liturgischen Gesängen aus der orthodoxen Kirche.

April

  • 2. April 109. Klostersonntag
    11:00 Uhr Eucharistiefeier
    Musikalische Gestaltung: Mandolinenorchester Hürtgenwald e.V. unter der Leitung von Reinhard MontzkaIm Anschluss an die Hl. Messe erwartet die Besucher wieder unsere gute Klostersuppe!

Das ausführliche Programm zu den einzelnen Klostersonntag und Veranstaltungen hier


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.