Die Häuser der Franziskaner

Berlin Wilmersdorf (St. Ludwig)

Die Franziskaner in Berlin Wilmersdorf sind vor allem in der Pfarrseelsorge tätig. Daneben beteiligen sich die Brüder an vielen karitativen und sozialen Projekten.
weiterlesen

Berlin-Pankow

Das Haus blickt auf eine wechselvolle Geschichte. Bereits zu Zeiten der DDR lebten Franziskaner an diesem Ort. Heute befindet sich hier das Postulat für die Kandidaten.
weiterlesen

Bonn-Bad Godesberg

Die Unterstützung und Förderung des missionarischen Charismas in seinen vielfältigen Formen bestimmen das Leben und Wirken der Franziskaner am Ort.
weiterlesen

Dettelbach

Im 17. Jahrhundert wurden Franziskaner mit der Pilgerbetreuung beauftragt. Seitdem sind sie hauptsächlich in der Wallfahrts- und Pfarrseelsorge tätig.
weiterlesen

Dietfurt

Franziskanerkloster und Meditationshaus Dietfurt. Ort des kulturellen und spirituellen Austausches. Oase der Stille und inneren Einkehr.
weiterlesen

Dorsten

Die Präsenz der Franziskaner ist eng mit der wechselvollen Stadtgeschichte verbunden. Heute leben in Dorsten vorranging ältere Brüder, die noch sehr rege in der Seelsorge tätig sind.
weiterlesen

Dortmund

Pfarrseelsorge und die Betreuung der alten Brüder, sowie die missionarische Arbeit der Franziskaner Mission, gehören zu den wichtigsten Aufgaben der Dortmunder Franziskaner.
weiterlesen

Düsseldorf

Der Konvent befindet sich im Umzug. Auch während dieser Übergangsphase geht das Engagement der Brüder in der Glaubensberatung, der Seelsorge und der Sozialarbeit weiter.
weiterlesen

Engelberg

Hoch über dem Main gelegen, bietet das Kloster Engelberg mit Wallfahrt und Klosterschänke den Einkehrenden Stärkung für Leib und Seele.
weiterlesen

Essen

Die Gemeinschaft lebt in einem umgebauten Pfarrhaus. Die Brüder engagieren sich hauptsächlich in der Pfarrseelsorge und dem Dienst an den Armen.
weiterlesen

Fulda

Das Kloster ist wegen seiner Lage geschätzt. Seit Herbst 2016 arbeiten Konvent und antonius-Netzwerk an einem gemeinsamen Konzept, um Menschen Raum für Begegnung zu geben.
weiterlesen

Füssen

In Füssen sind die Brüder in vielfältigen Aufgaben in und außerhalb der Pfarrseelsorge engagiert. Das Kloster mit Blick auf die Alpen zieht nicht nur Pilger an.
weiterlesen

Garmisch-Partenkirchen

Die Wallfahrt zum heiligen Antonius blickt auf eine lange Tradition zurück. Die barocke Kirche birgt wertvolle Kunstschätze und ist als Hochzeitskirche beliebt.
weiterlesen

Großkrotzenburg

Die Hauptaufgabe der Brüder dort besteht in der schulischen Bildung und der Vermittlung franziskanischen Geistes.
weiterlesen

Halberstadt

Eines der ältesten Franziskanerklöster auf deutschem Boden. im 13. Jahrhundert, noch zu Lebzeiten des Ordensgründers, kamen Minderbrüder in die ehemals bedeutende Bischofsstadt.
weiterlesen

Halle

Nach der Reformation wurden die Franziskaner nach Halle gerufen. Seit dieser Zeit engagieren sich die Brüder dort vor allem in der Pfarr- Krankenhaus und Schulseelsorge.
weiterlesen

Hamburg

Die Gemeinschaft engagiert sich besonders im seelsorglichen und sozialen Bereich. Das Franziskus Kolleg bietet ausländischen Studierenden günstige Wohnmöglichkeiten.
weiterlesen

Hofheim

Die Aufgaben der Gemeinschaft sind eng mit den Aktivitäten des Exerzitienhauses verflochten. Als Ort der Stille und Meditation ist es weit über die Region hinaus bekannt.
weiterlesen

Hülfensberg

Mehr als 150 Jahre leben Franziskaner im Dienst der Wallfahrts- und Pfarrseelsorge. Interessierte können im Kloster mitleben und so franziskanische Spiritualität erfahren.
weiterlesen

Köln-Vingst

Fraternität: In Köln-Vingst leben seit 1993 Franziskaner Abseits allen klösterlichen Klischees in einer Mietswohnung in einem normalen Wohnhaus zusammen.
weiterlesen

Kreuzberg in der Rhön

Auf dem Kreuzberg, dem "Berg der Franken" ist die Wallfahrtseelsorge, die Betreuung der Pilger und der Empfang der Gäste den Brüdern ein wichtiges Anliegen.
weiterlesen

Mannheim

In Mannheim bestimmt die Leitung und seelsorgliche Betreuung der Pfarrei das Hauptaufgabenfeld der Franziskaner.
weiterlesen

Marienthal im Rheingau

Die Wallfahrt hat in Marienthal eine lange Tradition. Schon Jahrhunderte pilgern Menschen Hilfe und Rat suchend zu dem von den Franziskanern betreuten Ort.
weiterlesen

Mönchengladbach

Hauptaufgabenfeld der Franziskaner in Mönchengladbach ist die Leitung der Gemeinde St. Barbara und die Mitarbeit im Seelsorgeteam der Pfarrei St. Vitus.
weiterlesen

Mühlen

Seit über 100 Jahren leben und wirken die Franziskaner in Mühlen. Zu den Hauptaufgaben der kleinen Gemeinschaft gehört die Pfarr- und Schwesternseelsorge im und außerhalb des Ortes.
weiterlesen

München

In München befinden sich mehrere Einrichtungen unter einem Dach. Neben der Pronzbibliothek ist dort seit 2010 der offizielle Sitz der Provinzleitung angesiedelt.
weiterlesen

München – Gemeinschaft Goetheplatz

Errichtung einer kleinen Gemeinschaft: Mit einer Einweihungsfeier wurde am 1. März 2016 die Fraternität am Omnibus, in der Lindwurmstraße in München, ins Leben gerufen.
weiterlesen

Neviges

Schon seit mehr als 300 Jahren pilgern Rat und Hilfe suchende Menschen zum Gnadenbild der Muttergottes, das im "Mariendom" aufbewahrt wird.
weiterlesen

Ohrbeck / Georgsmarienhütte

Seit knapp 100 Jahren sind die Franziskaner in Holzhausen-Ohrbeck vor den Toren Osnabrücks ansässig. Bereits 1926 begannen sie dort mit Bildungs- und Exerzitienangeboten.
weiterlesen

Paderborn

Das Kloster liegt mitten in der Fußgängerzone. Die Brüder sind vor allem in der Seelsorge tätig. In einem Seitenflügel befindet sich seit 2010 das Provinzarchiv.
weiterlesen

Vierzehnheiligen

Jährlich zieht es viele Pilger und Besucher zur Basilika nach Vierzehnheiligen, wo Brüder am Wallfahrtsort mit seelsorglicher Beratung suchenden Menschen zur Seite stehen.
weiterlesen

Vossenack

Unterricht, Erziehung und Bildung, Seelsorge, sowohl im schulischen, als auch im pastoralen Bereich bestimmen das Leben der Brüder in Vossenack.
weiterlesen

Wangen im Allgäu

Wer franziskanisches Leben näher kennen lernen möchte, kann mit den Brüdern für einige Zeit im Klösterle mit beten und arbeiten.
weiterlesen

Waren

Die kleine Gemeinschaft lebt in einem Pfarrhaus. Hauptaufgabe der Brüder in Waren besteht in der Seelsorge,, die sich sehr vielfältig gestaltet.
weiterlesen

Werl

Die Wallfahrt und seelsorgliche Betreuung der Pilger blickt auf eine lange Tradition zurück. Nach wechselvoller Geschichte gelangte das Gnadenbild von Soest an seinen jetzigen Ort.
weiterlesen

Wiedenbrück

Wiedenbrück ist eines von drei Klöstern der Deutschen Franziskanerprovinz, die Gästen die Möglichkeit bieten, für bestimmte Zeit am Leben der Gemeinschaft teilzunehmen.
weiterlesen