05.01.2017

Pilgerseelsorge in San Damiano, Assisi 2017

Pater Claus Scheifele führt Pilger durch San Damiano in Assisi

Der kleine Glockenturm des Klosters San Damiano in Assisi. Teile der Kapelle stammen noch aus der Zeit des heiligen Franziskus. Bild von Pater Claus Scheifele.
Der kleine Glockenturm des Klosters San Damiano in Assisi. Teile der Kapelle stammen noch aus der Zeit des heiligen Franziskus. Bild von Pater Claus Scheifele.

Planen Sie eine Assisi Reise und suchen Ansprechpartner vor Ort? Messfeier, Beichte, Hintergrundgespräch oder einfach nur einige Informationen zu Ort und Heiligtum: Pater Claus Scheifele kümmert sich in diesem Jahr gerne persönlich um deutschsprachige Pilger die San Damiano besuchen.

San Damiano in Assisi ist nicht durch große Kunstwerke berühmt, sondern durch seine franziskanische Ursprünglichkeit. Diese ist aber nicht nur Vergangenheit. Besonders deutsche Besucher fühlen sich von der Liturgie der Brüder angezogen und kommen oft in Scharen zur abendlichen Vesper mit eucharistischer Anbetung. Da San Damiano auch Noviziatskloster ist, trifft man hier auch viele junge Franziskusbrüder an.

Das Kloster von San Damiano ist der Quellgrund zweier großer Berufungen: Der heilige Franziskus bekam hier vom Kreuz den Ruf, die Kirche wiederaufzubauen, und die heilige Klara begann hier mit Hilfe von Franziskus und seiner Brüder im Geist des Evangeliums das Leben der Armen Frauen von Damiano. Unzählige Pilgergruppen strömen deshalb jährlich an diesen Ort – wohl auch, um an diesem Ort einen frischen Schluck von dieser franziskanischen Ur-Quelle zu trinken.

Zur Person

Pater Claus stammt aus Bad Tölz in Bayern. Nach arbeitsreichen Jahrzehnten konnte er kürzlich sein 50-jähriges Ordensjubiläum als Franziskaner feiern. Übrigens ist sein Bruder Leopold ebenfalls Franziskaner und seit 20 Jahren in Litauen tätig.

Für ein ganzes Jahr lebt Pater Claus bis September 2017 als deutscher Franziskaner in San Damiano, um dort ein Sabbatjahr zu verbringen und in der Gemeinschaft des geistlich geprägten Klosters seine franziskanische Berufung zu erneuern und sich in der Betreuung der Pilger einzubringen.

Er steht mit Bruder Thomas Freidel ofmconv von der Basilika San Francesco in brüderlicher Verbindung. Sie unterstützen sich gegenseitig darin, deutschsprachigen Pilgern und Touristen ein geistlicher Ansprechpartner zu sein. Pater Claus hat schon einige Gruppen in San Damiano begrüßen und führen dürfen. Da er Priester ist, wird er auch gerne für die deutschsprachige Beichte angefragt.

Pater Claus Scheifele ist der Ansprechpartner für die deutschsprachigen Pilger in San Damiano.
Pater Claus Scheifele ist der Ansprechpartner für die deutschsprachigen Pilger in San Damiano.

Pater Claus freut sich auf ihren Kontakt:

P. Claus Scheifele ofm
Convento San Damiano
Via San Damiano, 86
I-06081 Assisi PG
Italien

eMail: claus.scheifele@franziskaner.de
Tel: 0039 075 812 311


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.