Das Projekt SEFRAS in Alto do Peri in Brasilien

Bruder José Francisco de Cássia dos santos kümmert sich im Sozialprojekt SEFRAS um Straßenkinder in Sao Paulo. Eine Anlaufstelle für eine sinnvolle Zeitgestaltung.
weiterlesen

Das „Hospital Mobil“ – Gesundheitsarbeit in Bolivien

Bis in die entlegensten Orte rund um Cochabamba / Bolivien gelangt Bruder Ignacio Harding mit dem „Hospital Mobil“, um der Landbevölkerung ärztlich Behandlung anzubieten.
weiterlesen

Armut als Problem und Armut als Weg

Lesetipp: Weltweit leiden Menschen unter Armut. Aus franziskanischer Sicht kann Armut aber eine Chance zum Aufbruch in die Zukunft sein.
weiterlesen

Sehen, um aufzunehmen

"Angesichts der Tragödie Zehntausender von Flüchtlingen, die vor dem Tod durch Krieg und Hunger fliehen, ruft uns das Evangelium auf, ‚Nächste‘ der Geringsten und Verlassenen zu sein..." Lesen Sie die neue Ausgabe der "Tauwetter".
weiterlesen

„Sponsored Walk“ – Wandern für die Leprakranken

Der 25. "Sponsored Walk" startete am 17. Dezember von Vossenack. Diesmal wanderten Bruder Alfons und Bruder Sandesh und rund 100 Teilnehmer für die Leprakranken in Bhubaneswar in Indien.
weiterlesen

Das Franziskanische Sozialzentrum in Cochabamba

Im Franziskanischen Sozialzentrum in Cochabamba / Bolivien erhalten rund 6.000 arme, aus der Gesellschaft ausgegrenzte Familien und ihre Kinder bei Bruder Hidalgo und seinen Mitbrüdern Hilfe und Beratung.
weiterlesen

Das Ernährungszentrum „Santa Clara“ in Ascension de Guarayos, Bolivien

Kinder Indigener Stämme in der Provinz Guarayos (Bolivien) leben in größter Armut und sind vom Hungertod bedroht. Schwester Yanira hilft ihnen mit Nahrung, medizinischer und sozialer Betreuung.
weiterlesen

27 Elemente franziskanischer Spiritualität: 15. Sich nichts aneignen (Armut)

Das 15. Element franziskanischer Spiritualität reflektiert die Armut. In der Nachfolge Christi sollen die Brüder sich weder materielles noch geistiges Eigentum aneignen.
weiterlesen

Die Frei-Alberto-Schule und das Schulnetz CONASA in Brasilien

Bruder Zacarias und Bruder Helio unterrichten Kinder aus den Slums und bereiten die Jugendlichen auf ihre berufliche Zukunft vor - in der Hoffnung sie vor einem Leben auf der Straße zu bewahren.
weiterlesen

27 Elemente franziskanischer Spiritualität: 14 Einen gesellschaftlichen Standortwechsel vollziehen

Der Betrachtung des 14. Elementes liegt der Standortwechsel des Franziskus von den Majores zu den Minores zugrunde.
weiterlesen

Klara von Assisi

Getrieben von der Kraft des Evangeliums durchbricht Klara die Normen ihrer Zeit. Armut ist für die Adelstochter kein Grauen, sondern ein Privileg für das sie ein Leben lang kämpft.
weiterlesen

27 Elemente franziskanischer Spiritualität: 13. Mit den Armen und Ausgegrenzten solidarisch leben

Ein Schlüsselelement franziskanischer Spiritualität ist das Leben mit den Armen und Ausgegrenzten, im Blick auf den „Armen Christus“.
weiterlesen