Franziskus – Ein Name ist Programm

Fünf Jahre ist es her, dass zum ersten mal ein Papst für sich den Namen unseres Ordensgründers wählte. Ein hoher Anspruch. Wir belauschten den Papst im Gespräch mit dem Heiligen.
weiterlesen

100 Jahre Franziskaner in Holzhausen

Am 18. Juni 1918 kamen die ersten Franziskaner nach Holzhausen. Mit einem feierlichen Gottesdienst und einem Fest der Begegnung feierten die Brüder am 16. Juni den 100. Jahrestag ihres Bestehens.
weiterlesen

Suche Frieden und jage ihm nach!

Diese Ausgabe der Missionszeitschrift greift das das Motto des Katholikentags auf und zeigt wie in den armen Ländern konkrete Friedensarbeit geleistet werden kann.
weiterlesen

Treffen ehemaliger Franziskaner in Fulda

„Wir sind auseinander gegangen im Bewusstsein, dass franziskanische Spiritualität auch außerhalb der Klostermauern von uns allen in unterschiedlicher Weise gelebt werden kann!“
weiterlesen

Das Kreuz mit dem Kreuz

Ab 1. Juni gilt in Bayern eine Kreuzpflicht für alle Behörden und öffentlichen Gebäude. Das Kreuz soll, so heißt es, an die christliche Verwurzelung Bayerns erinnern. Ein kritischer Kommentar von Bruder Stefan.
weiterlesen

Franziskaner in Assisi verleihen „Lampe des Friedens“ an Kanzlerin Merkel

Für ihr Bemühen um Völkerverständigung und Frieden hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am 12. Mai im Sacro Convento in Assisi die "Lampe des Friedens" erhalten.
weiterlesen

Zukunft der Arbeit – Chancen und Risiken der Wirtschaft 4.0

Automatisierung, Vernetzung und künstliche Intelligenz werden unser Leben und unser Arbeiten grundlegend verändern. Die Zeitschrift "Franziskaner" fragt nach Risiken und Chancen der Zukunft der Arbeit.
weiterlesen

Big Data – „Bis auf den Grund durchschaust du mich“

Vom 16. bis 18. März veranstaltete die INFAG ein GFBS-Grundlagenseminar im Exerzitienhaus in Hofheim, mit dem Thema Datenschutz und Privatsphäre, auf dem Hintergrund der Menschenrechte.
weiterlesen

Armut als Problem und Armut als Weg

Lesetipp: Weltweit leiden Menschen unter Armut. Aus franziskanischer Sicht kann Armut aber eine Chance zum Aufbruch in die Zukunft sein.
weiterlesen

Sehen, um aufzunehmen

"Angesichts der Tragödie Zehntausender von Flüchtlingen, die vor dem Tod durch Krieg und Hunger fliehen, ruft uns das Evangelium auf, ‚Nächste‘ der Geringsten und Verlassenen zu sein..." Lesen Sie die neue Ausgabe der "Tauwetter".
weiterlesen

Big Data – Bis auf den Grund durchschaust du mich

Herzliche Einladung zum GFBS Grundlagenseminar zum Thema Privatsphäre und Datenschutz vor dem Hintergrund der Menschenrechte. Vom 16. bis 18. März in Hofheim.
weiterlesen

„Kommt nicht über das Meer“ – Sr. Stefanies Erfahrungen mit dem Familiennachzug

Lange hat die junge Mutter aus Eritrea für den Nachzug ihrer Kinder gekämpft. Dank der Initiative von Schwester Stefanie wurde das Unmögliche nun endlich möglich.
weiterlesen