10.09.2021

Alles wird gut? Franziskanische Inspirationen zur Klimakrise

Buchreihe Franziskanische Akzente

Alles wird gut? Franziskanische Inspirationen zur Klimakrise. Buchreihe Franziskanische Akzente Band 30.

Obwohl ihnen seit 800 Jahren Franz von Assisi ein Vorbild sein könnte, stehen die Christinnen und Christen in aller Welt heute vor einem ökologischen Desaster. Die ökologische Krise lässt sich nicht allein technisch und ökonomisch beheben. Sie ist auch eine spirituelle Krise. „Klimaschutz“ und „Artenschutz“ heißt, Tiere und Erde vor den Menschen zu schützen – sich zurückzunehmen, damit gutes Leben für alle möglich wird.

Entlang der Schlüsselfragen Kleidung und Ernährung, Wohnen und Energie, Mobilität und Besitz, Tierbeziehung und Naturbeziehung sucht das Buch im Gespräch mit verschiedenen Stimmen der franziskanischen Traditionen nach Inspiration und Motivation für eine Transformation des Lebensstils, die politisch wird.

Autorin

Katrin Bederna, Prof. Dr. theol., nach dem Studium der Theologie, Philosophie und Mathematik zuerst Gymnasiallehrerin, seit 2004 Professorin für Katholische Theologie und Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, zahlreiche Publikationen zu Mystik und Nachhaltigkeit.

Franziskanische Akzente, herausgegeben von Mirjam Schambeck sf und Helmut Schlegel ofm.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Echter
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3-429-05649-0
  • Preis: 9,90.- Euro
  • Erscheinungstermin September 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.