07.12.2020 Franziskaner Mission Dortmund

Ausbildungszentrum für Mädchen und Frauen

Harmonie

Nach den jüngsten Bürgerkriegswirren und den immer noch anhaltenden politischen Konflikten gehören Mädchen und Frauen in der Demokratischen Republik Kongo zu einer Gesellschaftsgruppe, die durch viele Schicksalsschläge besonders betroffen ist: Tod des Partners und somit weniger Schutz, Vergewaltigungen, Zwangsprostitution und nicht zuletzt Verstoßung durch die Familienangehörigen. Fehlende Schulbildung und Berufsperspektiven tragen dazu bei, dass die meisten jungen Frauen in einer so schwierigen Lebenslage nicht für den eigenen Unterhalt sorgen können. Krankheiten, vor allem durch Mangelernährung und sexuellen Missbrauch, führen weiter in die Verarmung. Schwester Romana Bakovic´ osf leitet das Ausbildungszentrum der Franziskanerinnen und ermöglicht fast 200 betroffenen jungen Frauen psychologische Hilfe, spirituelle Unterstützung sowie schulische und berufliche Bildung. Solide Kenntnisse im Lesen, Schreiben, Nähen und Hauswirtschaften stärken das Selbstbewusstsein der Schülerinnen und erleichtern ihren Zugang zum lokalen Arbeitsmarkt und zu einer menschenwürdigen Zukunft.

Kostenbeispiele

  • Psychologische Einzelbegleitung: 15.- Euro
  • Gruppentherapie: 60.- Euro
  • Nähmaterial für ein Ausbildungsjahr: 70.- Euro
  • Nähmaschine als Berufseinstieg: 85.- Euro

Zufriedenheit ist eines der Hauptziele unserer Projekte weltweit. Monatlich stellen wir hierzu Beispiele aus Bolivien, Brasilien, der D.R. Kongo, Kenia, Ruanda, Uganda und Vietnam vor. Zahlreiche deutsche Partnergruppen oder Einzelpersonen unterstützen großzügig und mit langem Atem die Projektarbeit der Franziskaner Mission. Es ist ihnen ein Anliegen, dem Leben vieler verarmter und ausgegrenzter Menschen „Farbe zu schenken“. Ziele dieser Solidarität sind Befreiung zu menschenwürdigem Leben, Bewusstseinsbildung, Hilfe zur Selbsthilfe und letztlich Zufriedenheit für alle.

Mädchen und junge Frauen am Rande der Gesellschaft finden im Ausbildungszentrum psychologische Beratung und Lebenshilfe. Das im Osten gelegene Bukavú liegt an der Grenze zu Ruanda. Bild von Bukavú , Demokratische Republik Kongo.

Projektpartner

Wenn Sie mehr über unsere Projekte erfahren möchten, können Sie uns gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren.

Franziskaner Mission Dortmund
Franziskanerstrasse 1
44143 Dortmund
Tel.: 0231 / 176 337-5

eMail: info@franziskanermission.de
Web: www.franziskanermission.de

Spendenkonto

Sparkasse Soest/Werl
DE13 4145 0075 0026 0000 34
WELADED1SOS

Direktlink zur Onlinespende der Franziskanermission


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.