Aktuelle Lage der Franziskaner im Libanon, in Jordanien und Syrien

Pater Firas Lutfi lebt als Franziskaner im Konvent in Beirut. Er erlebt tagtäglich die schweren Herausforderungen angesichts der lebensbedrohlichen Situation im Nahen Osten.
weiterlesen

27 Elemente franziskanischer Spiritualität: Die Eucharistie als Beziehungs- und Kraftquelle

Im 11. Element steht die Betrachtung der Eucharistie, unter deren Gestalt Christus wahrhaft in seiner Schöpfung gegenwärtig ist im Mittelpunkt.
weiterlesen

Umwelterziehung in bolivianischen Schulen

Die Bolivianer hegen eine große Ehrfurcht für Mutter Erde, die sie liebevoll ihre „Pachamama“ nennen. An ihren Schulen führen die Franziskaner hin zu einem geschärften Bewußtsein für die Umwelt und dem behutsamen Umgang mit der Schöpfung.
weiterlesen

Unsere Zukunft: Gemeinwohl-Orientierung!

Das Grundlagenseminar vom 22. bis 24. Juli in Hofheim beschäftigte sich im Blick auf unsere Zukunft mit dem Schwerpunkt „Gemeinwohlorientierung“ als franziskanisch-klarianische Lebensphilosophie.
weiterlesen

Franziskanische Angebote für Exerzitien und Meditative Tage

Hier einige Veranstaltungstipps, Einkehrtage, Exerzitien von und mit Franziskanern.
weiterlesen

Von der Zärtlichkeit Gottes – Eine Theologie der Berührung

Gottes Zärtlichkeit spürbar werden zu lassen, ist Auftrag aller, die das Evangelium leben wollen. Aktuelle Entwicklungen lassen jedoch fragen, wie es mit einer heilenden Seelsorge von Kirche aussieht.
weiterlesen

27 Elemente franziskanischer Spiritualität: Kreativ und schöpferisch sein

Kreativität und schöpferisches Wirken, als 10. Element franziskanischer Spiritualität, sind für Franziskus im Hinblick auf Gottes Schöpfung von großer Bedeutung.
weiterlesen

Veranstaltungskalender Kloster-Kultur-Keller – Sommer / Herbst 2022

Veranstaltungstipp: Im Sommer und Herbst gibt es im Kloster-Kultur-Keller wieder interessante und kreative Ideen und ein vielseitiges Programm.
weiterlesen

Solidarität mit Minderheiten

Die Rechte der ethnischen Minderheiten in Vietnam werden von den zuständigen Behörden ignoriert. Franziskaner in Pleiku engagieren sich für die von staatlichen Behörden vernachlässigten Indigenen.
weiterlesen

„Das war schon lange meine Idee, einfach loszuziehen“

Als Franziskaner möchte Bruder Gabriel Zörnig unterwegs sein. Diesen Traum hat er vor einiger Zeit mit einem Wohnmobil als "rollendem Kloster" umgesetzt. Sein Projekt nennt sich "franziskanisch Unterwegs".
weiterlesen

Franziskanische Option für die Kranken

Sich für Kranke und Benachteiligte einzusetzen ist in unserer Zeit wachsender Not und Armut aktueller denn je. Mit unermüdlichem Engagement pflegte Elisabeth Kranke und sorgte für die Armen.
weiterlesen

Mitleiden – Compassio

Die Compassio, betrachtet das Mitleid im Kontext von Mensch und Schöpfung. Eine Ausrichtung, die Franziskus Christus immer ähnlicher werden lässt.
weiterlesen