Neuveröffentlichungen: Der Franziskanerbruder Jordan Mai

Lesetipp: Sohn des Ruhrgebiets und Einfach echt - Die beiden neuen Bücher der Franziskaner Cornelius Bohl und Damian Bieger eröffnen ganz unterschiedliche Zugänge zum Leben von Bruder Jordan Mai.
weiterlesen

In Eintracht und Frieden

Die Schöpfung und ihre Gaben sind bei den Menschen in Afrika eng im Leben verwurzelt. Bruder Hermann Borg hat dazu ein Naturgebet verfasst, indem sich der Lebensrhythmus von Natur und Mensch widerspiegelt.
weiterlesen

Laudato Si – Nachgedacht (6)

Durch die Menschwerdung des Sohnes nimmt Gott teil an seiner Schöpfung. Durch ihn sieht er die Schöpfung mit menschlichen Augen. Wir, die wir Teil dieser Erde sind müssen lernen, die Welt mit menschlichen Augen zu sehen.
weiterlesen

Pater Miguel Brems verstorben

Pater Miguel Brems ging 1962 als Missionar nach Bolivien. Er engagierte sich unermüdlich für die Rechte der Armen und Ausgegrenzten. Am 13. Januar verstarb "Miguelito", wie man ihn liebevoll nannte, in Cochabamba.
weiterlesen

Pater Georg Ernst verstorben

Nach langer, Krankheit verstarb in Dortmund am 11. Januar 2022 Pater Georg Ernst. Die Menschen die ihn kannten, erinnern sich gerne an seine unerschütterliche Lebensfreude.
weiterlesen

Unterwegs mit dem „Hospital mobil“

Gesundheitshelfer, Schwestern und Ärzte sind mit dem „Hospital mobil“ der Franziskaner tagtäglich unterwegs um selbst noch in den entlegensten Winkeln die arme Landbevölkerung Boliviens medizinisch zu versorgen.
weiterlesen

Veranstaltungskalender Kloster-Kultur-Keller – Winter / Frühling

Veranstaltungstipp: Zu Beginn des Neuen Jahres gibt es im Kloster-Kultur-Keller wieder interessante und kreative Ideen und ein vielseitiges Programm.
weiterlesen

„Wie ein zäher Brei“ – Klinikseelsorge in der Pandemie

Medientipp: Christoph Kreitmeier ist Franziskaner und arbeitet als Krankenhausseelsorger im Klinikum Ingolstadt. Im Interview erzählt er von seiner Arbeit in Zeiten der Corona-Pandemie.
weiterlesen

Zeitschrift Tauwetter: Leben im Anthropozän

Das Zeitalter des Anthropozän ist angebrochen. Die Zeitschrift Tauwetter betrachtet eine Entwicklung, die im Industriezeitalter begonnen hat, wo der Mensch sich als Maß aller Dinge verstand.
weiterlesen

Solidarität mit ethnischen Minderheiten

Ethnische Minderheiten werden in Vietnam von der Gesellschaft ausgegrenzt. Die Franziskaner vor Ort helfen mit Beratung und gezielter Gemeindearbeit diesen Menschen Heimat und Rückhalt zu geben.
weiterlesen

Jubiläum der Bruder FirminusKlause

Die Franziskaner in Düsseldorf feierten am 5 Dezember mit einem feierlichen Gottesdienst mit Weihbischof Rolf Steinhäuser in der Kirche Maria Empfängnis das 25 jährige Jubiläum der Bruder FirminusKlause.
weiterlesen

„Bring Licht nach Aleppo“ Vivere sammelt für die Syrienhilfe

Aleppo in Syrien ist befreit, aber viele äußere und innere Verletzungen bleiben und müssen geheilt werden. Die franziskanische Vivere Gruppe vom Hülfensberg sammelt dafür spenden.
weiterlesen