28.01.2018

Big Data – Bis auf den Grund durchschaust du mich

Einladung zum Grundlagenseminar für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung der Franziskanischen Familie

Der gläserne Mensch. Digitaler Lebenswandel. Klick auf Bild öffnet PDF Datei der Ausgabe Zeitschrift Franziskaner / Herbst 2014.

Was machen Facebook, WhatsApp, Google & Co und die Geheimdienste eigentlich mit den ganzen Daten, die sie über mich sammeln? Was wissen die von mir? Und warum sollte mir das nicht egal sein? Werden meine Menschenrechte dabei eingeschränkt?

Dieses Seminar richtet sich an alle engagierten Menschen, denen Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung am Herzen liegen – und denen mulmig wird bei dem Gedanken an Big Data.

Bis auf den Grund durchschaust du mich … Als der Psalmenschreiber vor zweieinhalbtausend Jahren dieses Gebet zu Papier brachte, hatte er einen Gott vor Augen, der ihn persönlich wahrnimmt, der mit ihm aufs Äußerste vertraut ist. Das Gebet vermittelt Geborgenheit. Wenn wir denselben Satz heute, in unserer Zeit der grenzenlosen Internetkommunikation, auf Konzerne und Regierungen anwenden, sollte uns eigentlich Angst und Bange werden. Das tut es aber meist nicht. Denn nur allzu schnell haben wir uns an die unsichtbare Dauerüberwachung gewöhnt.

„Ich habe nichts zu verbergen. Wen sollte das schon interessieren?“ Reflexartig wischen wir Bedenken zu Datenschutz und Privatsphäre beiseite und sind schweigend einverstanden, uns bis auf den Grund durchschauen zu lassen. Aber nicht von Gott, sondern von Algorithmen, die uns analysieren und von Sachbearbeitern und Beamten, die uns mit einem Klick auf Big hüllenlos vor sich sehen. Die wissen, mit wem wir wie oft kommunizieren und wo wir wann waren und vermutlich nächsten Dienstag um 20 Uhr sein werden.

Dies ist kein IT-Seminar für Kommunikation, sondern wir wollen uns, mit Blick auf die Menschenrechte und das Grundrecht, philosophisch, theologisch und auch ganz praktisch mit unserer neuen digitalen Welt auseinandersetzen. Wir erleben eine Veränderung von Welt und Gesellschaft durch eine Technologie, die massiver sein wird als zu Reformationszeiten die Erfindung des Buchdrucks.

Bis auf dem Grund durchschaust du mich …
Big Data und die Persönlichkeitsrechte des Menschen

Grundlagenseminar für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung, vom 16. bis 18. März
Beginn: 17:00 Uhr / Ende: 13:00 Uhr

 

Kosten

140.- Euro

Anmeldung und Information

Exerzitienhaus
Kreuzweg 23
65719 Hofheim
Tel.: 06192 / 99 04-36
eMail: info@exerzitienhaus-hofheim.de
Web: www.exerzitienhaus-hofheim.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.