Unterwegs mit dem „Hospital mobil“

Gesundheitshelfer, Schwestern und Ärzte sind mit dem „Hospital mobil“ der Franziskaner tagtäglich unterwegs um selbst noch in den entlegensten Winkeln die arme Landbevölkerung Boliviens medizinisch zu versorgen.
weiterlesen

Solidarität mit ethnischen Minderheiten

Ethnische Minderheiten werden in Vietnam von der Gesellschaft ausgegrenzt. Die Franziskaner vor Ort helfen mit Beratung und gezielter Gemeindearbeit diesen Menschen Heimat und Rückhalt zu geben.
weiterlesen

„Bring Licht nach Aleppo“ Vivere sammelt für die Syrienhilfe

Aleppo in Syrien ist befreit, aber viele äußere und innere Verletzungen bleiben und müssen geheilt werden. Die franziskanische Vivere Gruppe vom Hülfensberg sammelt dafür spenden.
weiterlesen

Franziskanisch unterwegs

Mehrere Monate war Bruder Gabriel Zörnig mit seinem „fahrenden Kloster“ unterwegs durch Mecklenburg. Er ist während dieser Zeit vielen suchenden Menschen begegnet.
weiterlesen

Ehrenamt im Portrait: Michael aus Berlin

Nach einem schweren Schicksalsschlag kam er zu uns, um sich selbst zu investieren: Michael ist die gute Seele in unserem Lebensmittelspenden-Lager der Suppenküche in Berlin-Pankow.
weiterlesen

Frei-Alberto-Schule und CONASA-Schule

Leseprojekte, Zugang zu Computerkursen, Arbeitsgruppen für musische Fächer und werteorientierter Unterricht bilden die Grundlage für gut 750 Schüler und Schülerinnen in den Franziskanerschulen im Nordosten Brasiliens.
weiterlesen

Zwischen Wüstenzeit und Sozialpraktikum

Ein gemeinsames internationales Noviziat ist ein sprechendes Beispiel dafür, wie sich in unserer Zeit einzelne Provinzen auf den Weg machen, um die Grenzen zu überwinden und miteinander neue Wege zu gehen.
weiterlesen

Ordensausbildung der Franziskaner in Bolivien

Das Leben im franziskanischen Geist und die Sorge für Mensch und Umwelt stehen in der Ausbildung der jungen Franziskaner in Cochabamba in Bolivien an erster Stelle.
weiterlesen

Spurensuche nach 800 Jahren

800 Jahre nach den ersten Franziskanern, hat sich Br. Niklaus Kuster auf Spurensuche begeben und ist ihren Weg nachgegangen. Seine Eindrücke und Gedanken hat er in einem digitalen Tagebuch gesammelt.
weiterlesen

Pater-Vjeko-Berufsschule

Die meisten Jugendlichen finden nach ihrer Ausbildung in der Pater-Vjeko-Berufsschule nach ihrem Berufsschulabschluss eine Arbeitsstelle. Auf diese Weise sichern die jungen Menschen ihren Lebensunterhalt.
weiterlesen

Ernährungszentrum Santa Clara – Bolivien

In Guarayos in Nordbolivien leiden viele Kinder an Unterernährung. Die Sorge um das „tägliche Brot“ ist groß. Im Ernährungszentrum Santa Clara erhalten ärmere Familien Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe.
weiterlesen

Unsere Zukunft: Einfach leben!?

Warum ist einfach leben so schwierig? Mit dieser Kernfrage beschäftigten sich die 28 Teilnehmenden des diesjährigen Grundlagenseminars vom 23. bis 25. Juli in Haus Klara in Oberzell.
weiterlesen