„Wir wollten die Welt verändern – doch die Welt hat uns verändert.“

Dass er für die Menschen da sein wollte, wusste Bruder Peter. Während seiner Studien fand er den Weg zu den Franziskanern. Seine Vision: das Teilen, konnte er im Laufe seines Ordenslebens mehr und mehr verwirklichen.
weiterlesen

„Und er war ein Lebemann und bekehrte sich“

Mitten in einer fröhlichen Partyrunde traf ihn Gottes Ruf – „und er, der Lebemann, bekehrte sich“ Bruder Christoph und seine persönliche Berufungsgeschichte.
weiterlesen

Professverlängerung der Junioren in Assisi

In Portiunkula (Assisi) haben am 1. Mai 2017 die Junioren Nikica Sikirc, Nico Fiedler, Johannes Roth und Marco Nobis ihre Profess für ein weiteres Jahr verlängert.
weiterlesen

„Ich bin nicht ins Kloster gegangen – ich bin Franziskaner geworden“

Bruder Benedikt lebt in der Gemeinschaft in Großkrotzenburg. Hier erzählt er, wie er den Weg zu den Franziskanern fand und von seiner Freude, für die Menschen da sein zu dürfen.
weiterlesen

„Wir sind für die Menschen da…“

Bruder Hans-Georg Löffler ist Pfarrer der Franziskanerpfarrei St. Anna in München. Er erzählt von seiner Berufung und seinem Franziskaner – Sein im Dienst an den Menschen.
weiterlesen

Brüche und krumme Wege: Der „gerade Weg“ eines Franziskaners

Bruder Marcio Lenzen Lisboa erzählt seine ganz persönliche Berufungsgeschichte und von seinem Leben als Franziskaner.
weiterlesen

Weniger ist mehr – Bruder Marco Nobis in „Galileo“

Medientipp: Weniger ist mehr. Bruder Marco hat am 18. Februar in der Sendung Galileo auf Pro7 von seiner Berufungsgeschichte und seinem Leben im Franziskanerorden erzählt.
weiterlesen