Neuer Generalminister der Franziskaner

Das Generalkapitel der Franziskaner hat am 13. Juli 2021 in Rom Bruder Massimo Fusarelli zum Generalminister des Ordens gewählt. Er ist der 121. Nachfolger des heiligen Franziskus als Leiter der Bruderschaft.
weiterlesen

Exerzitienhaus Hofheim: Franziskaner geben im Sommer 2025 die Trägerschaft ab

Die Franziskaner verabschieden sich aus Hofheim. Seit 1926 ist der Orden im Taunus zwischen Frankfurt und Wiesbaden mit seinem geistlichen Zentrum aktiv.
weiterlesen

Generalkapitel des Weltordens

Vom 3. bis 18. Juli findet das Generalkapitel des Ordens der Minderbrüder in Rom statt. 118 Kapitulare beraten 15 Tage lang über die zukünftige Weichenstellung der weltweiten Bruderschaft.
weiterlesen

Franziskaner verkaufen Kloster und Kirche in Dorsten

In Dorsten (NRW) wurde der Kaufvertrag für das Klostergebäude und die Kirche unterzeichnet. Der Vertrag mit dem Caritasverband sichert den Franziskanern Wohnraum zu, solange sie ihn brauchen.
weiterlesen

Auflösung der Klosterbibliothek auf dem Frauenberg in Fulda

Die Auflösung unserer Bibliothek in Fulda hat lokal zu engagierten Diskussionen geführt. Es wurde der Eindruck erweckt, als sei wertvolles Kulturgut verschleudert worden. Dieser Darstellung müssen wir deutlich widersprechen.
weiterlesen

Deutsch-niederländisches Waldbaden

Vom 2. bis 3. Juni trafen sich die Provinzleitungen der deutschen und der niederländischen Franziskanerprovinz, um über eine stärkere gemeinsame Kooperation nachzudenken.
weiterlesen

Unser Mann in Rom

Im September 2017 wurde Bruder Jürgen in das Kollegium der Ordensleitung der Franziskaner in Rom gewählt. In diesem Interview erzählt er von seinen Aufgaben und Hoffnungen im Hinblick auf die Zukunft des Ordens.
weiterlesen

Ordensrat der Franziskaner tagt in Nairobi

Unter dem Motto „Wer Ohren hat, höre was der Geist den Minderbrüdern heute sagt…!“ versammeln sich Franziskaner aus aller Welt vom 12. bis 28. Juni in Nairobi / Kenya.
weiterlesen

U60-Treffen: Franziskaner beraten über die Zukunft

Die "jüngeren" Franziskaner kamen in Vierzehnheiligen zusammen, um im Hinblick auf die Zukunft der Deutschen Franziskanerprovinz über zukünftige Orte und Arbeitsfelder zu beraten.
weiterlesen