Jubiläumsfeier der Franziskaner in Berlin-Pankow

Mit einem Festwochenende haben die Brüder in Berlin-Pankow das 100-jährige Jubiläum des Klosters sowie das 30-jährige Jubiläum der Suppenküche gefeiert.
weiterlesen

Aktivisten

Aus Protest Autobahnen blockieren geht gar nicht! Oder braucht es manchmal doch solche Aktionen um auf ein Problem aufmerksam zu machen? Ein Kommentar von Pater Hans-Georg.
weiterlesen

Zerbrechliche Zukunft

Es gibt so viel, was zerbrochen ist oder zu zerbrechen droht in Umwelt und Gesellschaft. Bruder Franz Richardt ermutigt in seinem Kommentar, der Zukunft in die Augen zu schauen.
weiterlesen

100 Jahre Franziskaner in Berlin-Pankow

Mit einem Festwochenende vom 10. bis 12. September wird in Berlin-Pankow an die 100-jährige Präsenz der Franziskaner erinnert. Sie sind herzlich eingeladen mitzufeiern.
weiterlesen

Betroffenheit oder Mitleid?

Bruder Damian ist besorgt über einen dauer-emotional öffentlich geheuchelten Betroffenheitspathos in Medien und Gesellschaft. Denn den Leidenden hilft es nicht weiter. Ein Kommentar.
weiterlesen

Wort halten

"... das sind wir diesen Menschen schuldig!" Bruder Andreas schaut in seinem Kommentar besorgt auf die Lage der Menschen in Afghanistan und fragt nach der Verlässlichkeit Deutschlands.
weiterlesen

Franziskaner Rafael Rieger neuer Professor in Eichstätt

Pater Rafael M. Rieger OFM (47) ist zum neuen Inhaber des Lehrstuhls für Kirchenrecht und Kirchliche Rechtsgeschichte an der KU Eichstätt-Ingolstadt ernannt worden.
weiterlesen

Lasst euch impfen!

Die Katholische Hochschulgemeinde in Hamburg hat eine Corona-Impfkampagne gestartet. Ein Kommentar von Hochschulpfarrer Pater Thomas, der selbst überzeugt wirbt für die Impfung.
weiterlesen

Kirche bedeutet Reform

In einem Interview mit der Fuldaer Zeitung spricht Provinzialminister Cornelius Bohl über die Zukunft der Orden in Deutschland und erläutert seine Gedanken zum Priestertum der Frau.
weiterlesen

heilig-land.de

Die Internetseite des Kommissariats des Heiligen Landes der Deutschen Franziskanerprovinz hat einen neuen Anstrich bekommen.
weiterlesen

Erdüberlastungstag: Wer, wenn nicht wir!?

Braucht es immer staatlichen Zwang, oder erstmal andere, die bitteschön damit anfangen sollten? Bruder Thomas Abrell ermutigt in seinem Kommentar zu mehr ökologischer Eigenverantwortung.
weiterlesen

70 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention

Die Genfer Flüchtlingskonvention wird 70. Gleichzeitig sucht die UNHCR dringend nach Aufnahme für 1,5 Millionen Menschen. "Ist das Jubiläum ein Festakt oder eine Trauerfeier?", fragt sich Bruder Stefan in seinem Kommentar.
weiterlesen