12.04.2018

Darüber müssen Wir reden…

Mattenkapitel der Deutschen Franziskanerprovinz, vom 11. bis 13. April in Vierzehnheiligen

Darüber müssen wir reden… Mattenkapitel der Deutschen Franziskanerprovinz, vom 11. bis 13. April in Vierzehnheiligen.
Bild Deutsche Franziskanerprovinz.

In Vierzehnheiligen versammeln sich zur Zeit rund 70 Brüder zu einem Mattenkapitel, um im gemeinsamen Austausch Ideen zu sammeln, über die zukünftige Weichenstellung der Provinz.

Ostern 2017 startete das Projekt Emmaus. In einem Reflexionsprozess zur Zukunft der Provinz, in den alle Brüder eingebunden sind, sollen Gedanken und Ideen gesammelt werden, für den Zukunftsweg der Franziskaner in Deutschland.

Dabei geht es konkret um die Frage, wie wir als Franziskaner unsere Berufung heute leben wollen, wo, an welchen Orten und mit welchen Aufgabenfeldern wollen wir Franziskaner in der Nachfolge des Evangeliums leben? Welche Neuaufbrüche könnte es geben? Welches Profil geben wir unseren Häusern und der Ordensprovinz?

Darüber müssen wir reden…

Neben all den wichtigen Themen, ist das Mattenkapitel aber auch ein Ort der Begegnung der Brüder untereinander, des gemeinsamen Feierns und Betens.

Aufmerksame Zuhörer. Wie wollen wir als Franziskaner unsere Berufung heute leben?
Bild Deutsche Franziskanerprovinz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.