Eine Buchempfehlung von Bruder Helmut Schlegel

Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt

Schritte zu neuer Lebendigkeit – Ein Ermutigungsbuch

Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt. Schritte zu neuer Lebendigkeit.
Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt. Schritte zu neuer Lebendigkeit.

Bücher über das Gelingen des Lebens und über die Kunst des Altwerdens gibt es viele. Dieses Buch ist mehr: Es stellt sich in aller Offenheit den Beschwerden, Verletzungen und Verlusten des Lebens bis hin zum letzten Verlust im Sterben. Anstatt jedoch die dunklen Aspekte unseres Daseins als unveränderliches Schicksal zu beklagen, zeigen die Autoren Wege auf, wie das Leben gerade in Enttäuschungen, Krankheit, Trauer und Verlust sinnvoll gestaltet und positiv erfahren werden kann.

In sieben Kapiteln werden mögliche Schritte der Annahme und Verwandlung aufgezeigt. Die Kunst zu klagen, zu trauern und humorvoll mit Lebensbrüchen umzugehen wird ebenso angesprochen wie die Chance der Versöhnung mit sich selbst und mit anderen. In den letzten Kapiteln geben die Autoren hilfreiche Impulse, wie Menschen in Würde altern, mit dem Tod lieber Menschen umgehen und sich glaubend und hoffend auf ihr eigenes Sterben vorbereiten können.

Dieses Buch ist weniger am Schreibtisch als vielmehr in der Praxis der begleitenden Seelsorge und aus der Erfahrung vieler Seminare mit Betroffenen entstanden. Dies sowie die Ausstattung mit vielen Fotos, Gedichten, Geschichten und Kurztexten macht es nicht nur für die persönliche Lektüre, sondern auch für Gespräche, Besinnungstage und Kurse mit Gruppen, Gemeinschaften und Gemeinden wertvoll. Schmerzliche Erfahrungen bleiben keinem Menschen erspart: Enttäuschungen, verpasste Chancen, Krankheit, Verlust durch Tod, beschwerliches Altern, Schuld. – Im Leben gibt es immer wieder Situationen, die Anlass zur Klage geben, verbunden mit der Frage, ob und wie das Leben weitergehen und wieder eine sinnvolle Spur finden kann.

Buchbesprechung von Bruder Helmut Schlegel

Information

Franziskanerbruder Heribert und Schwester Martino von den Missionssschwestern vom Heiligen Blut begleiten seit vielen Jahren Menschen in solchen Lebenssituationen. Sie ermöglichen mit ihren Texten, Bildern und Meditationen, Verzweiflungswege zu verlassen und neue Hoffnungswege zu begehen.

Lebensnah und alltagstauglich. Mit meditativen Bildern, Gebeten, Gedichten und Impulsen zur Selbstvergewisserung.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Patmos Verlag (25. August 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3843606579
  • ISBN-13: 978-3843606578
  • Preis: 19.99 .- €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.