01.02.2019 Franziskaner Mission München

Franziskanische Musikschulen in Bolivien

Lebensschulen

Die Posaunengruppe des Jugendorchesters von Urubichá. Nach ihrem Schulunterricht kommen die Schüler regelmäßig zum Proben zusammen. Bild von Franziskaner Mission München.

Die staatlich anerkannte Musikschule in Urubichá besteht seit mehr als 20 Jahren. Über 700 Kinder aller Altersstufen kommen täglich nach der regulären Schulzeit für zwei Stunden zum Musikunterricht. Parallel wird eine handwerkliche Ausbildung angeboten. Im benachbarten Ascensión de Guarayos betreiben die Franziskaner eine Musikschule für etwa 120 Kinder. Die Förderung von Musiktalenten hat viele Vorteile. Man holt die Kinder von der Straße und sie bekommen eine solide Ausbildung, mit der viele später zum Unterhalt der Familie beitragen können. Die jungen Menschen engagieren sich mit ihrer Musik auch gerne in den Gottesdiensten ihrer Dörfer und sind so enger in das Gemeindeleben eingebunden. Inzwischen haben viele Jugendliche ihre Ausbildung abgeschlossen und leiten selber Musikgruppen oder Orchester. Sie sind in ganz Bolivien sehr gefragt.

Kostenbeispiele

  • Lehrkrafthonorar im Monat: 100,- Euro
  • Schulspeisung pro Kind und Monat: 45,- Euro
  • Lernmaterial pro Kind und Monat: 20,- Euro
  • Jährliche Reisekosten: 300,- Euro

Die hier vorgestellten Monatsprojekte zeigen, wie sich Schwestern und Brüder in Bolivien, Brasilien, der D. R. Kongo, Kenia, Ruanda und Uganda liebevoll um verarmte, entrechtete und an den Rand gedrängte Menschen sorgen. Dieses nachhaltige Engagement ist aber letztlich nur möglich, weil sich viele Menschen als Ehrenamtliche in unseren deutschen Partnergruppen oder als Spenderinnen und Spender für die zahlreichen Projekte der Franziskaner Mission einsetzen. Dafür soll dieser Kalender ein Dankeschön und eine anschauliche Rückmeldung sein. Die folgenden zwölf Lebensschulen möchten Sie im Jahr 2019 begleiten.

Mit konzentrierter Aufmerksamkeit studieren die jungen Violinisten ihre Musikstücke. Bild von Franziskaner Mission München.

Projektverantwortlich

Franziskaner Mission München
Bruder Alfons Schumacher
St. Anna-Straße 19
80538 München

Tel.: 089 / 211 26-110
eMail: muenchen@franziskanermission.de

Spendenkonto

Liga Bank
IBAN DE48 7509 0300 0002 2122 18
BIC GENODEF1M05

Direktlink zur Onlinespende der Franziskaner Mission


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.