„Wird in ihm zur sprudelnden Quelle werden“

Karmelitanische Exerzitien, vom 5. bis 9. März in Hofheim

Karmelitanische Exerzitien 6. März bis 10. März in Hofheim.
„Gottes Herz an meinem Ohr“ Karmelitanische Exerzitien, vom 5. März bis 9. März in Hofheim. Bild von Bruder Gabriel Gnägy.

Menschen sind eingespannt zwischen Hektik und Alltagsbewältigung und tragen die Sehnsucht nach Mehr und innerem Frieden in sich. Stille und Schweigen können eine wertvolle Hilfe sein, um wieder bei sich anzukommen und auch den göttlichen Urgrund zu entdecken. Daraus lässt sich schöpfen und (neu) ins Leben gehen. Diese Tage mit Impulsen aus der Bibel und Texten der Mystiker möchten dazu einladen.

„Wird in ihm zur sprudelnden Quelle werden“ – Karmelitanische Exerzitien,
vom 5. März, Beginn 18:30 Uhr, bis 9. März, Ende 9:00 Uhr

Elemente

  • Täglich zwei Impulsvorträge
  • Morgenmeditation
  • Eucharistie
  • Möglichkeit zum Einzelgespräch
  • Schweigen während des gesamten Kurses

Leitung

Norbert Lammers, Franziskaner, Hofheim
Jutta Schlier, Exerzitienbegleiterin, Zierenberg

Kosten
370,- Euro

Kontakt und Anmeldung

Exerzitienhaus
Kreuzweg 23
65719 Hofheim
Tel.: 06192 / 99 04-36

eMail: info@exerzitienhaus-hofheim.de
Web: www.exerzitienhaus-hofheim.de

Kursprogramm 2018


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.