Die Häuser der Franziskaner

Kreuzberg in der Rhön

Wallfahrtsort und Klosterschänke

Christen beider Konfessionen feiern gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst auf dem Platz vor der Wallfahrtskirche.
Christen beider Konfessionen feiern gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst auf dem Platz vor der Wallfahrtskirche.

Franziskanerkloster Kreuzberg

Die Wallfahrt auf den Kreuzberg (Rhön) entstand bereits zu Beginn der Christianisierung Frankens im Jahre 686. In den Jahren 1590-1692 betreuten im Sommer Franziskaner aus Dettelbach die Wallfahrt. 1692 wurde das Klostergebäude errichtet. Die Pilgerunterkünfte können heute bis zu 250 Personen beherbergen.

Zudem ist der Kreuzberg wegen seiner Aussicht und dem in der klostereigenen Brauerei gebrauten Bier, der deftigen fränkischen Küche in der Klosterschänke und dem Restaurant und Café im „Elisäus“ ein beliebter Ausflugsort. Die Brauerei ist die letzte noch bestehende Franziskanerbrauerei Deutschlands.

Zu den Aufgaben der Brüder zählen die Wallfahrtsseelsorge, Exerzitienangebote, Seelsorgsaushilfen.

Brüder der Gemeinschaft auf dem Kreuzberg:
Von links nach rechts: P. Berthold Türffs, Br. Ludwig Kiesl, P. Eberhard Sievers († 26.03.2017), P. Martin Domogalla, P. Georg Andlinger, Br. Wolfgang Galler. Foto: Marion Eckert.

Die Hausgemeinschaft

In der Gemeinschaft auf dem Kreuzberg leben die Brüder Martin Domogalla, Georg Andlinger,  Berthold Türffs, Wolfgang Galler und Ludwig Kiesl.

Gottesdienste

Wallfahrts- und Festgottesdienste Juni

  • 3. Juni
    9:00 Uhr Wallfahrtsamt Ebern
    11:00 Uhr Hl. Messe
  • 9. Juni
    17:00 Uhr Wallfahrtsamt Bad Neustadt
  • 10. Juni
    7:30 Uhr Hl. Messe Wallfahrt Bad Neustadt
    9:00 Uhr Hl. Messe
    11:00 Uhr Hl. Messe
  • 16. Juni
    10:00 Uhr Hochamt zum Fest des hl. Antonius von Padua
    14:30 Uhr Gottesdienst der Firmbewerber Bad Neustadt
    17:00 Uhr Wallfahrtsamt Schweinfurt
  • 17. Juni
    9:00 Uhr Hl. Messe
    11:00 Uhr Hl. Messe
    12:00 Uhr Wallfahrtsamt Burglauer
    16:00 Uhr Orgelkonzert mit Christoph Brückner

Regelmäßige Gottesdienste

  • Werktags
    9:00 Uhr Hl. Messe
  • An Sonn- und Feiertagen
    9:00 Uhr Hl. Messe
    11:00 Uhr Hl. Messe

Beichtgelegenheit

  • Werktags
    nach dem Gottesdienst
  • Samstags
    von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • An Sonn- und Feiertagen
    8:30 Uhr und 10:30 Uhr

Termine

Exerzitien und wichtige Termine 2018

  • Montag 03.12. bis Freitag 07.12.
    Exerzitien für Priester, Diakone und Ordensleute auf dem Kreuzberg
    Zum Glück ist das Glück keine Glücksache. –
    Erfahrungen aus dem Glauben, die glücklich machen.
    Leitung: P. Karl-Heinz Vogt, Hünfeld
  • Adventsmarkt 2018
    30. November
    12:00 – 19:00 Uhr
  • 1. Dezember
    10:00 – 19:00 Uhr
    Sonntag,
  • 2. Dezember
    10:00 – 18:00 Uhr

Anmeldung

Kloster Kreuzberg
Kreuzberg 2
97653 Bischofsheim

eMail: service@kloster-kreuzberg.de

Kultur

Konzerte 2018

  • 17. Juni
    16:00 Uhr
    Organissimo Toccata & Tango,
    mit Christoph Brückner
  • 8. Juli
    16:00 Uhr
    Du bist Licht,
    mit Eva-Maria Klöhr
  • 19. August
    16:00 Uhr
    Gruß an den Kreuzberg,
    mit der Trachtenkapelle Hilders
  • 23. September
    16:00 Uhr
    Friede sei in dir,
    mit Eva-Maria Klöhr
  • 28. Oktober
    15:00 Uhr
    Gemeinsames Marien-Singen zum Rosenkranz-Monat,
    mit Gruppen aus der Rhön
  • 23. Dezember
    15:00 Uhr
    Konzert „Weihnachten in der Rhön“,
    mit vielen Gruppen aus dem Umfeld des Kreuzbergs

GottesdiensteTermineKultur

Kontakt

Blick vom Kreuzberg in die weite Landschaft der Rhön. Rechts: Fassade der Wallfahrtskirche.
Blick vom Kreuzberg in die weite Landschaft der Rhön. Rechts: Fassade der Wallfahrtskirche.

Kontakt & Anfahrt

Franziskanerkloster Kreuzberg
Kreuzberg 2
97653 Bischofsheim/Rhön

Tel.: 09772 / 91 24-0
Fax: 09772 / 91 24-43

eMail: kreuzberg@franziskaner.de
Web: www.kloster-kreuzberg.de

Anfahrt