Die Häuser der Franziskaner

Neviges

Franziskanerkloster und Wallfahrtsort

Franziskanerkloster und Wallfahrtskirche

Blick auf Pilgerplatz und Wallfahrtskirche. Vor der Wallfahrtskirche ist ein großer stufenartiger Pilgerplatz angelegt.
Blick auf Pilgerplatz und Wallfahrtskirche. Vor der Wallfahrtskirche ist ein großer stufenartiger Platz angelegt.

Das Franziskanerkloster Neviges wurde 1675 von der sächsischen Provinz als Kaplanei für die katholisch gewordenen Herren von Hardenberg gegründet. Seit 1681 betreuen sie zudem die neu entstandene Wallfahrt zur Verehrung der Gottesmutter mit dem Patronat der Unbefleckten Empfängnis Mariens.

In der Seitenkapelle der Wallfahrtskirche ist die Mariensäule aufgestellt. In ihr befindet sich hinter einer ovalen Glasscheibe geborgen, das kleine Gnadenbild mit der Darstellung der Muttergottes von Hardenberg.

Zum Kloster und Wallfahrtsareal gehören die sorgfältig angelegten Wallfahrtsberge, Marienberg und Kreuzberg genannt.

Die sieben Brüder widmen sich der Wallfahrtsseelsorge im Mariendom und der Pfarrseelsorge der Nevigeser Pfarrei Maria, Königin des Friedens.

Die Hausgemeinschaft

In Neviges leben zur Zeit die Brüder Dietmar Brüggemann, Frank Krampf, Wolfgang Strotmeier, Paul Waldmüller, Peter Fobes, Konrad Pendzich, Jakobus-Maria Raschko

Zum Haus gehören Joachim Stobbe (Wuppertal), Peter Amendt (Wuppertal)

Die Brüder der Gemeinschaft in Neviges: (V.l.n.r.) Konrad Pendzich, Jakobus-Maria Raschko, Peter Fobes, Frank Krampf,
Paul Waldmüller, Wolfgang Strotmeier und Dietmar Brüggemann.

Gottesdienst & Gebet

  • Sonntag
    10:00 Uhr Hl. Messe
    11:30 Uhr Hl. Messe
    17:00 Uhr Hl. Messe
    18:15 Uhr Vesper
  • Montag bis Samstag
    6:45 Uhr Hl. Messe (in der Regel)
    7:30 Uhr Laudes
    10:00 Uhr Hl. Messe

    Vorübergehende Änderung der Gottesdienstzeiten ab 25. September 2018

  • 10:00 Uhr Hl. Messe: (Montag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag)
    Sie sind herzlich eingeladen, stattdessen die Messe um 9:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis zu besuchen.
    18:00 Uhr Vesper ( außer samstags )

  • Sonntags während der Wallfahrtszeit von Mai bis Oktober
    14:15 Uhr Rosenkranz
    15:00 Uhr Marienfeier
  • Mittwochs während der Wallfahrtszeit von Mai und Oktober
    15:00 Uhr Marienfeier (nur im Mai!)
    15:00 Uhr Rosenkranzandacht (nur im Oktober!)

(In den Monaten von Juni bis September findet Mittwochs keine Andacht statt!)

Eine Marienfeier ist an anderen Tagen möglich, wenn sich Gruppen anmelden.

 donnerstags ( von Mai bis Ende September )

am 4. Donnerstag im Monat feiern wir (in der Regel) um 19.30 Uhr eine Hl. Messe in der Marienbergkapelle

an den anderen Donnerstagen (in der Regel) ist um 19.00 Uhr Wallfahrt nach Feierabend – Treffpunkt am Eingang zum Marienberg

Aktuelles

Kontakt

Kontakt & Anfahrt

Franziskanerkloster Neviges

Elberfelder Str. 12
42553 Velbert

Tel.: 02053 / 93 18-88
Fax: 02053 / 93 18-70

eMail:  neviges@franziskaner.de
Web: www.mariendom.de

Anfahrt