01.10.2016

Im Land des Herrn, Heft 3 2016

Franziskanische Zeitschrift für das Heilige Land

Titel der Zeitschrift Im Land des Herrn 3/2016 Klick auf Bild startet Lesemodus /zeitschriften/heilig-land/LDH-2016-3/index.html
Titel der Zeitschrift Im Land des Herrn 3/2016
Klick auf Bild startet Lesemodus

Aleppo ist in fünf Jahren Bürgerkrieg aus einer blühenden Millionenstadt zu einer Ruine geworden. Tausendfacher Tod und unsägliches Leid herrschen und es ist immer noch kein Ende der Tragödie abzusehen. Wer konnte, ist aus der inzwischen eingekesselten Stadt geflohen. Nur wenige sind geblieben, um denen, die nicht fliehen konnten, zu helfen. Die Franziskaner des Heiligen Landes zählen dazu: Bischof Georges Abou Khazan, Pfarrer Ibrahim al Sabagh, Pater Firas Lutfi und noch einige andere Brüder.

Bruder Ibrahim hat zu seinem eindrucksvollen Lagebericht über die Situation in seiner Pfarrei eine Serie von Fotos mitgesandt, die einen erschütternden Einblick in seine vielfältigen Hilfsaktionen mitten in der Hölle Aleppos geben. Schreckliche Bilder von Verwundeten, von zerstörten Häusern und Wohnungen sind darunter, etwa ein Bild von zwei Frauen, die ratlos und entsetzt vor ihrem zerstörten Zuhause stehen. Oder ein anderes Bild, wo Ibrahim vor den Ruinen eines Hauses mit Menschen, die alles verloren haben, betet. Aber es sind auch einige eher tröstliche Szenen darunter, jene zum Beispiel, die zeigen, wie mutige, sogar fröhliche junge Helferinnen Essen verteilen, oder wie Bruder Ibrahim sich um alte, einsame Menschen kümmert.

Weiter Themen dieser Ausgabe

  • „Mit Vertrauen und Hoffnung in die Zukunft unserer Kirche blicken“ – Stabwechsel im Lateinischen Patriarchat
  • Die Franziskaner auf Zypern
  • Alphons Ratisbonne – Ein Elsässischer Jude wird Ordensgründer im Heiligen Land
  • Konnte Jesus lesen und schreiben?
  • „Meine Erfahrungen in Deutschland 2016“ – Bischof George Abou Khazen aus Aleppo berichtet über seine Reise

„Im Land des Herrn” erscheint viermal im Jahr und wird den Freunden und Förderern der Franziskaner im Heiligen Land kostenlos zugestellt. Die Zeitschrift kann bei der unten angeführten Adresse bestellt werden. Für eine Spende sind wir sehr dankbar.

Lesen Sie die neuste Ausgabe online
oder bestellen Sie ihr gedrucktes Exemplar beim

Kommissariat des Heiligen Landes
Br. Petrus Schüler OFM
Sankt-Anna-Straße 19, 80538 München

eMail: bruderpetrus@franziskaner.de

Informationen zur Arbeit der Franziskaner im Heiligen Land


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.