20.12.2019 Bruder Peter Fobes

Letztes Weihnachtsfest der Franziskaner in Neviges

Der Abschied naht.

Auf dem Weihnachtsfoto des Klosters zeigen die fünf Brüder das Jesuskind, das in der Christmette am Heiligen Abend in die Krippe der Wallfahrtskirche gelegt wird.

Sie haben Pilgerstäbe in den Händen als Zeichen dafür, dass sie im Januar Neviges verlassen werden.

Es klingt das Wort ihres Ordensgründers Franz von Assisi an: „Sie sollen dort [in ihren Häusern] immer herbergen wie Pilger und Fremdlinge“ (Test 24b).

Wie sehr haben Maria und Josef dies erlebt, als sie von Nazareth nach Bethlehem ziehen mussten!

Am Sonntag, dem 12. Januar 2020, um 11:15 Uhr, wird im Mariendom Neviges von dem Kölner Weihbischof Dr. Dominikus Schwaderlapp ein feierlicher Gottesdienst zur Verabschiedung der Franziskaner gehalten. Zur Teilnahme sind alle eingeladen, die sich mit den Franziskanern verbunden fühlen.

 

Die Weihnachtsgottesdienste werden
die Franziskaner wie in den vergangenen Jahren feiern

Heiligabend, 24.12.2019

  • 15:30 Uhr Kinderkrippenfeier im Mariendom
  • 17:30 Uhr Christmette in der Kirche St. Antonius, Tönisheide
  • 17:30 Uhr Familienchristmette im Mariendom, mit Instrumentalkreis DaCapo
  • 19:30 Uhr Christmette in polnischer Sprache im Mariendom
  • 21:30 Uhr Christmette im Mariendom, mit dem Pfarrcäcilienchor

Erster Weihnachtstag, 25.12.2019

  • 9:30 Uhr Hochamt in der Kirche St. Antonius, Tönisheide
  • 10:00 Uhr Hochamt im Mariendom
  • 17:00 Hl. Messe im Mariendom
  • 18:15 Uhr Vesper an der Krippe des Mariendoms

Zweiter Weihnachtstag, 26.12.2019

  • 10:00 Uhr Hl. Messe im Mariendom
  • 11:15 Uhr Hochamt in der Kirche St. Mariä Empfängnis, mit dem Pfarrcäcilienchor
  • 17:00 Hl. Messe im Mariendom
  • 18:15 Uhr Vesper an der Krippe des Mariendoms

Herzliche Einladung an den Festtagen in den Mariendom nach Neviges.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.