04.10.2016 Bruder Stefan Federbusch

INFAG Versammlung wählt neuen Vorstand

Die Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft (INFAG) wählt neuen Vorstand und Regionalvorstand

INFAG Regionalvorstand für Deutschland, Luxemburg und Belgien: v.l.n.r. Gisela Fleckenstein, Schwester Martina Seelmaier, Schwester Evamaria Durchholz, Schwester Elisa Kreutzer, Bruder Natanael Ganter.
INFAG Regionalvorstand für Deutschland, Luxemburg und Belgien: v.l.n.r. Gisela Fleckenstein, Schwester Martina Seelmaier, Schwester Evamaria Durchholz, Schwester Elisa Kreutzer, Bruder Natanael Ganter.

Die Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft (kurz: INFAG) ist der Zusammenschluss der (Ordens)Gemeinschaften der franziskanisch-klarianischen Familie im deutschen Sprachraum. Die verantwortlichen Schwestern und Brüder koordinieren und animieren die gemeinsamen Aktivitäten der Franziskanischen Familie, wie zum Beispiel die gemeinsame Präsenz auf Kirchentagen, eine gemeinsame Noviziatserfahrung junger Schwestern oder landesweite Jugend- und Bildungsangebote.

Neuwahlen bei INFAG-Mitgliederversammlung

Vom 26. bis 30. September 2016 fand in Reute die Mitgliederversammlung der Gesamt-INFAG statt. Sie stand unter dem Motto „Geh horchend“. Einen Schwerpunkt bildeten der Rechenschaftsbericht des scheidenden Vorstands sowie die Neuwahlen. Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Region Deutschland – Luxemburg – Belgien wurde ebenfalls ein neuer Vorstand bestimmt.

Neuer Regionalvorstand DLB

In den Regionalvorstand für Deutschland, Luxemburg und Belgien wurden gewählt: Schwester Evamaria Durchholz (Waldbreitbacher Franziskanerin), Gisela Fleckenstein (OFS), Bruder Natanael Ganter (Deutsche Franziskanerprovinz), Schwester Elisa Kreutzer (Reuter Franziskanerin) sowie Schwester Martina Seelmaier (Vierzehnheiliger Franziskanerin).

Die Verteilung der Ämter von Vorsitz und Stellvertretung erfolgt bei der konstituierenden Sitzung am 1. November 2016. Die Gewählten entschieden, Sr. Evamaria Durchholz als Vertreterin der Region DLB in den Gesamtvorstand zu entsenden.

Neuer INFAG Gesamt-Vorstand

INFAG Gesamtvorstand: v.l.n.r. Schwester Klara Diermaier, Sschwester Evamarie Durchholz, Regina Postner und Sschwester Magdalena Krol. Nicht auf dem Bild sind Schwester Dorothe-Maria Lause, die wegen eines Todesfalls in ihrer Gemeinschaft vorzeitig abreisen musste und Schwester Rut Walker, die an der Versammlung nicht teilnehmen konnte. Bilder von Bruder Stefan Federbusch
INFAG Gesamtvorstand: v.l.n.r. Schwester Klara Diermaier, Schwester Evamarie Durchholz, Regina Postner und Schwester Magdalena Krol. Nicht auf dem Bild sind Schwester Dorothe-Maria Lause, die wegen eines Todesfalls in ihrer Gemeinschaft vorzeitig abreisen musste und Schwester Rut Walker, die an der Versammlung nicht teilnehmen konnte. Bilder von Bruder Stefan Federbusch

Bei der Mitgliederversammlung der INFAG wurde Schwester Magdalena Krol (Olper Franzisklanerin) zur neuen Vorsitzenden des INFAG-Gesamtvorstands gewählt. Schwester Dorothe-Maria Lause (Luxemburger Franziskanerin) wurde als Stellvertreterin bestätigt. Die Region Deutschland – Luxemburg – Belgien entsendet Schwester Evamaria Durchholz (Waldbreitbacher Franziskanerin) in den Gesamtvorstand, die Schweiz Schwester Rut Walker (Menzinger Franziskanerin), Österreich-Südtirol Schwester Klara Diermaier (Vöcklabrucker Franziskanerin), der OFS Regina Postner (OFS).

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewählten! 

Erfahren Sie mehr über die INFAG


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.