02.10.2017 von Reiseagentur Höffmann Reisen

1.200 Kreuzburg-Schüler entdecken Rom +Update+

Zum Schuljubiläum fuhr die ganze Schule mit 23 großen Reisebussen nach Rom und Assisi

Die Schüler der Kreuzburg feiern Gottesdienst im Petersdom. Klick auf das Bild öffnet den Filmbericht auf Youtube. Bild: Screenshot

Update

Die Schüler und Lehrer des Franziskaner Gymnasium Kreuzburg sind heute früh sicher zurück in Großkrotzenburg angekommen. Sie haben viele großartige Eindrücke von Rom und Assisi und ihrem Treffen mit Papst Franziskus im Gepäck. Das Reiseunternehmen Höffmann hat dieses außergewöhnliche Ereignis in einem 12 minütigen Filmbericht festgehalten.

Originalartikel

Die Busse stehen zur Abfahrt bereit. Klick auf das Bild öffnet des erste kurze Video. Bild von Franziskaner Gymnasium Großkrotzenburg.

Die Fahrt gehört zu den Höhepunkten zum 50. Jubiläum der Franziskanerschule in Großkrotzenburg. Bevor es am 29. September in Richtung Rom ging, feierten Schüler, Lehrer und Eltern gemeinsam am Strandbad in Großkrotzenburg einen kleinen Aussendungsgottesdienst. Dann stiegen sie, versehen mit dem Pilgersegen in die Busse.

Am darauffolgenden Tag kamen die Reisenden wohlbehalten an ihrem Zielort an. Auf dem weitläufigen Campingplatz werden sie für die Zeit ihres Romaufenthalts in Bungalows wohnen.

Mit Sicht auf die abendliche Silhouette der Ewigen Stadt feierten Schüler, Lehrer und Mitarbeiter am Tag ihrer Ankunft einen Dankgottesdienst. Sie freuen sich auf eine erlebnisreiche Zeit in Rom und Assisi.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.