Ein Brief aus Syrien

Bruder Ibrahim berichtet in einem Bittbrief von der aktuellen Situation der Menschen in der eingeschlossenen und umkämpften Stadt Aleppo in Syrien
weiterlesen

Christen in Syrien: Unser Schicksal ist eingezeichnet in Gottes Hände

Franziskaner berichten aus erster Hand über die Situation in Syrien und die Lage der Christen in dem von Krieg und Terror zerschundenen Land.
weiterlesen

Gespräch mit Bischof Abou-Khazen aus Syrien

In einer Veranstaltung der MZF berichtete der Franziskanerbischof George Abou-Khazen über die Situation der vom Krieg betroffenen Christen und Muslime in Syrien.
weiterlesen

Bischof aus Syrien zu Besuch in Deutschland

„Wir verlieren unsere Geschichte!“ In einem Interview berichtete der Franziskaner und Apostolische Vikar von Aleppo, George Abou-Khazen über die gegenwärtige Situation in Syrien.
weiterlesen

Syrien: Die Situation der Menschen im Januar 2016

Die Franziskaner sind mit 27 Brüdern in der Krisenregion und sorgen sich um die verbliebenen Menschen. Wir berichten von der Situation - und der Hoffnung die die Menschen ausharren lässt.
weiterlesen

Franziskaner in Syrien befreit

Bruder Dhiya Azziz ofm ist wieder in Freiheit und hat Syrien verlassen. Der Franziskaner war im Dezember während einer Autofahrt in die Türkei von Islamisten verschleppt worden.
weiterlesen

Man raubt Syrien die Fachkräfte und die Zukunft

Ein Brief von Bruder Ibrahim, Pfarrer in Aleppo (Syrien). Er beleuchtet die Flüchtlingsthematik aus einer ganz anderen Perspektive.
weiterlesen

Rojava – Kurden und Jesiden als Opfer des Syrienkriegs

Geschwister im Glauben, Feinde im Krieg. Jesiden und Kurden im Grenzgebiet zwischen der Türkei und Syrien sehen sich durch die Gewaltherrschaft des IS in ihrer Existenz bedroht.
weiterlesen

Vom Krieg traumatisiert

Fernsehtipp: Stern TV hat Pater Matthias von der Missionzentrale der Franziskaner in Bonn bei einer Reise nach Aleppo begleitet. Er hilft syrischen Kindern, die durch den Krieg ihr Zuhause verloren haben.
weiterlesen

Erzbischof Pizzaballa warb in München für christliches Engagement im Heiligen Land

„Es gibt keine klare Abgrenzung zwischen Politik und Religion im Nahen Osten“, konstatierte der Erzbischof aus Jerusalem, im vollbesetzten Saal der Katholischen Akademie in München.
weiterlesen

Frieden im Nahen Osten? Politik und Religionen im Heiligen Land

Veranstaltungstipp: 4. Juni, München: Erzbischof Pierbattista Pizzaballa aus Jerusalem spricht über Politik und Religionen im Heiligen Land.
weiterlesen

Für Ärzte und das humanitäre Personal in den Kriegsgebieten

In der Videobotschaft im April ermutigt Papst Franziskus die Ärzte und das humanitäre Personal in den Kriegsgebieten. Sie riskieren ihr eigenes Leben um das Leben der Anderen zu retten.
weiterlesen