Die ersten Minderbrüder nördlich der Alpen

Vor 800 Jahren kamen die ersten Minderbrüder nördlich der Alpen an. Ihr Ziel: Deutschland für die franziskanischen Ideale zu gewinnen.
weiterlesen

800 Jahre Minderbrüder

„In einer Zeit, in der Gesellschaft und Kirche müde geworden sind, sollten wir Franziskaner das Evangelium so leben, dass der Funke wieder überspringt!“ Interview mit Bruder Cornelius Bohl.
weiterlesen

Franziskanisches Feuer in Würzburg

Auf dem interfranziskanischen Mattenkapitel in Würzburg ging es um die Frage: "Wie wollen wir heute und in Zukunft das franziskanische Charisma in Deutschland leben?"
weiterlesen

Franziskaner als Schuhputzer

Unter dem Motto „Schuhe putzen für Barfüßer“, boten Bruder Damian und die Schwestern anlässlich der Jubiläumswoche in Augsburg Passanten einen Schuhputz-Service an. Ein echt franziskanischer Dienst.
weiterlesen

„Barfuß im Herzen der Stadt“

Veranstaltungstipp: Zur Jubiläumswoche 800 Jahre franziskanischer Präsenz in Augsburg hat die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde "Zu den Barfüßern" mit Franziskanern und Kooperationspartnern ein Jubiläumsprogramm aufgestellt.
weiterlesen

Spurensuche nach 800 Jahren

800 Jahre nach den ersten Franziskanern, hat sich Br. Niklaus Kuster auf Spurensuche begeben und ist ihren Weg nachgegangen. Seine Eindrücke und Gedanken hat er in einem digitalen Tagebuch gesammelt.
weiterlesen

Barfuß im Herzen der Stadt

Grußwort von Provinzialminister Cornelius Bohl beim ökumenischen Eröffnungsgottesdienst zum 800. Jubiläum franziskanischer Präsenz in Deutschland, am 20. Mai im Hohen Dom zu Augsburg.
weiterlesen

Medientipp: Arm und doch so reich. BR „Stationen“

Medientipp: Die Sendung geht der Frage nach, wen heute noch franziskanische Werte wie Armut, Dialog der Religionen oder soziale Verantwortung begeistern.
weiterlesen

Franziskanerinnen: gottverbunden, engagiert, nah an den Menschen

[V11] Franziskanischen Frauengemeinschaften sind lebendig, aktuell und hoch motiviert, die franziskanischer Spiritualität ins Heute zu übersetzen.
weiterlesen

Klarissen heute

[V10] Klarissen stehen vor Gott ein für die vielen Menschen, die nicht mehr beten können oder wollen. In dem Lärm und der Ruhelosigkeit von heute schaffen die Schwestern Orte der Stille.
weiterlesen

Der Dritte Orden

[12] Wenn auch Elisabeth von Thüringen selbst noch kein Mitglied des Dritten Ordens war, steht sie doch exemplarisch für die Männer und Frauen, die sich von Franziskus als Laien inspirieren ließen.
weiterlesen

Radikale Armut auch für Frauen?

[11] Schon früh zeigten sich junge Frauen begeistert von der Lebensweise des Franziskus von Assisi. Bereits ab den 1230er Jahren entstanden die ersten weiblichen Bettelordensklöster jenseits der Alpen.
weiterlesen

Hymne zum Jubiläum 800 Jahre Franziskaner in Deutschland

„Barfuß wie Franziskus, dem Leben so nah“: Bruder Helmut Schlegel hat zusammen mit Herz-Jesu-Missionar Norbert M. Becker ein Lied zum Jubiläumsjahr komponiert. Hören sie rein ...
weiterlesen