CONASA-Schule und Frei-Alberto-Schule / Bacabal

In der CONASA-Schule und der Frei-Alberto-Schule der Franziskaner in Maranhão / Brasilien erhalten Jugendliche aus sozialschwachen Familien fundierten Schulunterricht und eine solide praktische Ausbildung.
weiterlesen

Familienlandwirtschaftsschulen in Maranhão / Brasilien

Mehr als 300 Schüler finden in den beiden Schulen Vittorino Freire und Lago do Junco in Maranhão / Brasilien Aufnahme. Sie erlernen dort Landwirtschaft, Gartenbau und vieles mehr für zukünftige Berufsperspektiven.
weiterlesen

Pater Lukas Brägelmann OFM verstorben

Pater Lukas Brägelmann hatte immer ein offenes Herz für die Nöte der Menschen. Lange Zeit lebte er als Missionar unter den Armen. Er verstarb am 26. Dezember 2018 in Bacabal / Brasilien.
weiterlesen

Selig seid ihr – Gottes Glückwünsche

Gott lädt ein, sich auf sein großes Abenteuer einzulassen, ein Abenteuer geprägt von Einfachheit, Trost, Gewaltlosigkeit, Gerechtigkeit, Barmherzigkeit, Unschuld, Frieden und Geduld.
weiterlesen

Familienlandwirtschaftsschule „Manoel Monteiro“

In der Landwirtschaftschule in Lago do Junco / Brasilien lernen junge Menschen unter der Leitung von Vanderval Spadetti wie man Landwirtschaft betreibt und gleichzeitig die Hochschulreife erlangt.
weiterlesen

Pater Eduard Albers verstorben

1962, kurz nach seiner Priesterweihe wurde Pater Eduard in die Mission nach Bacabal / Brasilien gesandt. Unermüdlich setzte er sich ein für die dortige Bevölkerung. Am 17. Juni verstarb er friedlich im Konvent in Teresina.
weiterlesen

Das Projekt SEFRAS in Alto do Peri in Brasilien

Bruder José Francisco de Cássia dos santos kümmert sich im Sozialprojekt SEFRAS um Straßenkinder in Sao Paulo. Eine Anlaufstelle für eine sinnvolle Zeitgestaltung.
weiterlesen

Suche Frieden und jage ihm nach!

Diese Ausgabe der Missionszeitschrift greift das das Motto des Katholikentags auf und zeigt wie in den armen Ländern konkrete Friedensarbeit geleistet werden kann.
weiterlesen

Familienlandwirtschaftsschule „Manoel Monteiro“

In der Landwirtschaftsschule "Manoel Monteiro" bildet Vanderval Spadetti junge Menschen im Agrarwesen aus. Dort können sie gleichzeitig die Hochschulreife erlangen.
weiterlesen

Freizeitprojekt für die Kinder der Favelas von Alto do Peri

In den Favelas von Alto do Peri (Brasilien) betreut Bruder José Francisco de Cássia dos Santos im Franziskanischen Zentrum SEFRAS gefährdete Jugendliche in ihrer Freizeit.
weiterlesen

Die Wäscherinnen von Teresina

Schwester Maria Arli Sousa Nojosa in Teresina (Brasilien), hilft armen und alleinerziehenden Müttern; meist Wäscherinnen, ihre Arbeits- und Lebensbedingungen zu verbessern.
weiterlesen

Olympiade vergößert die Schere zwischen Arm und Reich

Im Schatten der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro spricht Bruder Augustinus von den Auswirkungen des sportlichen Großevents für die dort lebenden Menschen am Rand der Gesellschaft.
weiterlesen