Armutsspirale im Winter?

Zum wiederholten Male ist die Suppenküche der Franziskaner in Berlin-Pankow der gastgebende Ort für ein Werkstattgespräch der Berliner Caritas zu Thema Armut gewesen.
weiterlesen

Franziskanische Option für die Kranken

Sich für Kranke und Benachteiligte einzusetzen ist in unserer Zeit wachsender Not und Armut aktueller denn je. Mit unermüdlichem Engagement pflegte Elisabeth Kranke und sorgte für die Armen.
weiterlesen

Elisabeth von Thüringen: eine ungewöhnliche Fürstin

Elisabeth ist eine Heilige der Nächstenliebe. Ihre Sorge galt besonders den Armen. Wir Franziskaner feiern am 19. November das Fest unserer Ordenspatronin.
weiterlesen

Franziskaner verkaufen Kloster und Kirche in Dorsten

In Dorsten (NRW) wurde der Kaufvertrag für das Klostergebäude und die Kirche unterzeichnet. Der Vertrag mit dem Caritasverband sichert den Franziskanern Wohnraum zu, solange sie ihn brauchen.
weiterlesen

Haltung und Handlung: Barmherzigkeit

Ein grundlegendes Element franziskanischer Spiritualität ist die Barmherzigkeit, als die Grundhaltung Jesu im Evangelium. Für Franziskus von herausragender Bedeutung.
weiterlesen

Barber Angels Brotherhood in Berlin Pankow

Wieder „schöner Chique“ für Brüder und Schwestern von der Straße. Am 5. Mai kamen die "Barber Angels Brotherhood" zur Suppenküche, um bedürftigen Menschen kostenlos die Haare zu schneiden.
weiterlesen

Vietnambericht: „Wie in einer anderen Welt zuhause sein“

In seinem zweiten Erfahrungsbericht schildert Bruder Chi Thien seine Erfahrungen im Umgang mit geistig behinderten Menschen im Haus Ân Phúc/Can Tho/Cái Rang/Vietnam.
weiterlesen

Sa bai dee – Hallo, wie geht es Dir?

Chi Thien Vu hatte Asien als kleines Kind als Bootsflüchtling verlassen. Heute kehrt er als Deutsch-Vietnamese, Franziskaner und Priester für zwei Jahre in das Land seiner Vorfahren zurück.
weiterlesen

Suppenküche freut sich über Großspende des IWC

Musiker der Berliner Philharmoniker verzichteten bei einem Konzert des Inner-Wheel-Clubs Berlin zugunsten der Suppenküche der Franziskaner in Pankow auf ihr Honorar.
weiterlesen

Besuch im ältesten Gefängnis Mecklenburgs

Schon für Jesus zählte die Sorge für Gefangene zu den Werken der Barmherzigkeit. Erzbischof Stefan Heße besuchte mit dem Gefängnissselsorger Bruder Gabriel die JVA in Bützow
weiterlesen

Muslime kochen für die Franziskaner Suppenküche

Rund 200 obdachlose Gäste der Suppenküche in Pankow wurden von Mitgliedern der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde Berlin mit einem schmackhaften Mittagessen bewirtet.
weiterlesen

Die heilige Elisabeth von Thüringen als Vorbild der Barmherzigkeit

Kurz bevor das Jahr der Barmherzigkeit endet, feiern wir am 19. November eine Heilige, die Nächstenliebe zu ihrem Lebensprogramm gemacht hat – Elisabeth von Thüringen.
weiterlesen