Franziskus und die Arbeit

Franziskus sieht in der Arbeit einen wichtigen Aspekt in der Berufung der Brüder, im konkreten Alltag nach dem Evangelium zu leben.
weiterlesen

Darüber müssen Wir reden…

Beim Mattenkapitel versammeln sich vom 11. bis 13. April Brüder der Deutschen Franziskanerprovinz, um sich über die zukünftige Weichenstellung der Provinz auszutauschen.
weiterlesen

Gut wir sind da – Tag der Offenen Klöster

Veranstaltungstipp: Am Tag der offenen Klöster, 21. April, öffnen rund 230 Ordensgemeinschaften ihre Türen, um Einblicke in ihr Leben zu geben. Auch die Franziskaner sind mit dabei.
weiterlesen

27 Elemente franziskanischer Spiritualität: 21. Persönlich und gemeinschaftlich umkehren

Das 21. Element betrachtet die Buße als Form der Umkehr. Eine immer wieder neu einzuübende Grundhaltung Gott und den Menschen gegenüber.
weiterlesen

„Offen, freundlich, frei – und in kleinen Gemeinschaften!“

Über die Jugendarbeit hat Bruder Andreas zu seiner Berufung gefunden. Als Franziskaner will er sein Leben in der Nachfolge des Evangeliums mit den Menschen teilen.
weiterlesen

27 Elemente franziskanischer Spiritualität: 20. Auf Gott und die Gemeinschaft hören

Der Gehorsam, der im 20. Element franziskanischer Spiritualität betrachtet wird ist bei Franziskus keine von oben nach unten Bewegung, sondern ein verantwortliches Miteinander.
weiterlesen

27 Elemente franziskanischer Spiritualität: 13. Mit den Armen und Ausgegrenzten solidarisch leben

Ein Schlüsselelement franziskanischer Spiritualität ist das Leben mit den Armen und Ausgegrenzten, im Blick auf den „Armen Christus“.
weiterlesen

27 Elemente franziskanischer Spiritualität: 11. Die Eucharistie als Beziehungs- und Kraftquelle feiern

Im 11. Element steht die Betrachtung der Eucharistie, unter deren Gestalt Christus wahrhaft in seiner Schöpfung gegenwärtig ist im Mittelpunkt.
weiterlesen

Bericht vom Mattenkapitel der Minderbrüder

Drei Tage lang trafen sich rund 70 Brüder der drei franziskanischen Orden in Hofheim. Wir berichten vom Verlauf der Versammlung.
weiterlesen

„Und er war ein Lebemann und bekehrte sich“

Mitten in einer fröhlichen Partyrunde traf ihn Gottes Ruf – „und er, der Lebemann, bekehrte sich“ Bruder Christoph und seine persönliche Berufungsgeschichte.
weiterlesen

27 Elemente franziskanischer Spiritualität: 9. Innerlich und äußerlich beweglich bleiben

Sich den Herausforderungen stellen. Mut zum Aufbruch. Im 9. Element franziskanischer Spiritualität wird die innere und äußere Verfügbarkeit in den Blick genommen.
weiterlesen

„Ich bin nicht ins Kloster gegangen – ich bin Franziskaner geworden“

Bruder Benedikt lebt in der Gemeinschaft in Großkrotzenburg. Hier erzählt er, wie er den Weg zu den Franziskanern fand und von seiner Freude, für die Menschen da sein zu dürfen.
weiterlesen