„Dialog heißt Kompromiss.“

Eine Adventsmeditation der Klarissen am Dom in Münster zu einer Keramik-Skulptur der Künstlerin Ilse Wittkampf. Inspiriert am Wort des Dalai Lamas: "Dialog heißt Kompromiss."
weiterlesen

Vivere bewegt! Vivere setzt Akzente

Einmal im Jahr kommen alle franziskanisch Interessierten der Vivere-Regionalgruppen zu einem gemeinsamen Treffen zusammen. Vom 29.06.-01.07. waren die Franziskaner in Fulda die Gastgeber.
weiterlesen

Zen – nahe am Boden

„Meditation als einfaches stilles Sitzen und sich Öffnen für das größere Geheimnis Gottes kam in unserem Noviziat und Studium nicht vor.“ Eine Reflektion von Bruder Rolf Fleiter zur Zen-Meditation.
weiterlesen

„Der Friede sei mit Dir!“ – Sehnsucht nach Harmonie

Der Friedensgruß bringt in der Liturgie die Sehnsucht jedes Menschen zum Ausdruck, mit Gott, den Mitmenschen und mit sich selbst im Frieden zu leben. Eine spirituelle Reflexion von Bruder Joaquin Garay.
weiterlesen

Franz von Assisi begegnet dem Islam

Veranstaltungstipp: Was verbindet Christentum und Islam? Mit dieser Frage beschäftigt sich Bruder Niklaus Kuster am 15.05.2018 im Franziskanergymnasium in GroßKrotzenburg.
weiterlesen

Drei-Königs-Preis für franziskanische Initiative 1219. Religions- und Kulturdialog e.V.

Am 26. Januar hat der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin die franziskanische Initiative 1219. Religions- und Kulturdialog e.V. mit dem Drei-Königs-Preis ausgezeichnet.
weiterlesen

Glaube im Alltag: Zwischen Schwarzbrot und Sahnetorte

Eigentlich glauben Sie schon irgendwie an Gott, aber in ihrem Alltag, spielt er keine Rolle? Wir haben nachgefragt, wie Glaube im Alltag gelingen kann.
weiterlesen

Vivere Einkehrtage in der Fastenzeit

Vom 18 März. bis 24. März lädt die franziskanische Bewegung Vivere Menschen verschiedener Konfessionen und Kulturen zu Spirituellen Tagen nach Rheda-Wiedenbrück ein.
weiterlesen

Die Vivere-Regionalgruppe-Ohrbeck. Ein Angebot für franziskanisch Interessierte

In regelmäßigen Abständen treffen sich in der Vivere-Regionalgruppe-Ohrbeck franziskanisch interessierte Menschen, zum gemeinsamen Gebet und Austausch. Jeder ist willkommen!
weiterlesen

Geschichte

Das Gottesbild einer Kultur bestimmt auch die Sicht von Geschichte. Ein Gott in der Geschichte greift unmittelbar ein, schafft Sieger und Verlierer. Sollte man Gott nicht besser ganz aus der Geschichte herauslassen?
weiterlesen

Auferstehen jetzt

Lesetipp: In 72 Impulsen führt der Franziskaner Josef Schulte den Leser auf einem spirituellen Weg dazu, das eigene Leben und den Glauben zu reflektieren und daraus Nutzen zu gewinnen.
weiterlesen

Beten für die Menschen, die sich mit dem Glauben schwer tun

Papst Franziskus fordert in seinem Gebetsanliegen im Juli zur Solidarität mit den Menschen auf, die sich mit dem Glauben schwer tun.
weiterlesen