Hoffnung in der Hölle

Lesetipp: Bruder Ibrahim ist Franziskaner und Pfarrer in Aleppo. Sein Buch „Hoffnung in der Hölle“ ist ein „Augenzeuge“ des Krieges und des Leids der Menschen in Syrien.
weiterlesen

Aleppo – Schritt für Schritt auf dem Weg in die Normalität

Der Franziskaner Bruder John Luke berichtet von der aktuellen Situation der Menschen in Aleppo, ihrer Solidarität und der Hoffnung auf dauerhaften Frieden in der zerstörten Stadt.
weiterlesen

Franziskaner fordern sofortige Waffenruhe in Aleppo

Der Generalminister des Franziskanerordens richtet sich in einem direkten Appell an alle Beteiligten im Syrienkonflikt: "Wir rufen dazu auf den Hass und jede Form von Gewalt zu beenden...!"
weiterlesen

Verfolgung um des Glaubens willens

Fanatismus und Unterdrückung gehen Hand in Hand, wenn sich für absolut gehaltene religiöse Wahrheiten mit politischen Motiven verbünden. Kommentar von Bruder Hadrian Koch.
weiterlesen

Ein Brief aus Syrien

Bruder Ibrahim berichtet in einem Bittbrief von der aktuellen Situation der Menschen in der eingeschlossenen und umkämpften Stadt Aleppo in Syrien
weiterlesen

Christen in Syrien: Unser Schicksal ist eingezeichnet in Gottes Hände

Franziskaner berichten aus erster Hand über die Situation in Syrien und die Lage der Christen in dem von Krieg und Terror zerschundenen Land.
weiterlesen

Gespräch mit Bischof Abou-Khazen aus Syrien

In einer Veranstaltung der MZF berichtete der Franziskanerbischof George Abou-Khazen über die Situation der vom Krieg betroffenen Christen und Muslime in Syrien.
weiterlesen

Bischof aus Syrien zu Besuch in Deutschland

„Wir verlieren unsere Geschichte!“ In einem Interview berichtete der Franziskaner und Apostolische Vikar von Aleppo, George Abou-Khazen über die gegenwärtige Situation in Syrien.
weiterlesen

Im Land des Herrn, Heft 1/2016

Wissenswertes und Interessantes aus dem Heiligen Land. Die deutschsprachige Zeitschrift der Franziskaner, die sich seit bald 800 Jahren um die heiligen Stätten der Bibel kümmern.
weiterlesen

Syrien: Die Situation der Menschen im Januar 2016

Die Franziskaner sind mit 27 Brüdern in der Krisenregion und sorgen sich um die verbliebenen Menschen. Wir berichten von der Situation - und der Hoffnung die die Menschen ausharren lässt.
weiterlesen

Franziskaner in Syrien befreit

Bruder Dhiya Azziz ofm ist wieder in Freiheit und hat Syrien verlassen. Der Franziskaner war im Dezember während einer Autofahrt in die Türkei von Islamisten verschleppt worden.
weiterlesen

Man raubt Syrien die Fachkräfte und die Zukunft

Ein Brief von Bruder Ibrahim, Pfarrer in Aleppo (Syrien). Er beleuchtet die Flüchtlingsthematik aus einer ganz anderen Perspektive.
weiterlesen