Eine Buchempfehlung der Brüder Johannes Baptist Freyer und Heribert Arens.

Franz und Klara von Assisi

Eine Doppelbiografie

Nikolaus Kuster Franz und Klara von Assisi - Eine Doppelbiografie.
Buch von Nikolaus Kuster: Franz und Klara von Assisi – Eine Doppelbiografie.

Bruder Franz und Schwester Klara: Vielfach wurde deren bewegendes Leben dargestellt. In einer Doppelbiografie verbindet Niklaus Kuster beide Gestalten, fördert die Gemeinsamkeiten in ihrem Ringen um eine neue Lebensform, vor allem aber ihre je eigene Art im Umgang mit unterschiedlichen Herausforderungen zutage. Ihnen zur Seite gestellt wird eine dritte Gestalt: Bruder Rufin, ein Verwandter Klaras und Glaubensbruder von Franz. Als vertrauter Gefährte der beiden „erzählt“ er aus ihrer gemeinsamen Geschichte.

Rufin wird als Vermittler eingesetzt zwischen dem 13. und 21. Jahrhundert, indem er sowohl die historischen Geschehnisse wie auch ihre Deutungen und Wirkungen in späterer Zeit als eine Art „Augenzeuge“ präsentiert. Es gelingt ihm nicht ganz, zu einer eigenen, seiner Zeit gemäßen Sprache zu finden, was auch viele Vorgriffe auf spätere beziehungsweise heutige Ereignisse rund um die Entwicklung der franziskanischen Orden und das Leben in Assisi betrifft . Dennoch sorgt die literarische Gestalt des Rufin auf originelle, farbige Weise für eine Fülle an Hintergrundinformationen, die umfassend die damaligen Lebensumstände, kirchenpolitischen, politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen erhellen.

Kuster gelingt es, mit der notwendigen wissenschaftlichen Sachlichkeit den Quellen gegenüber, aber auch mit einer eigenen inneren Bewegung ein Bild von Franz und Klara zu zeichnen, das nicht mehr viel mit romantischer oder erbaulicher Heiligenliteratur zu tun hat, sondern beide Gestalten als selbstbestimmte, mutige, überzeugende und überzeugte Persönlichkeiten darstellt, die auf kluge, sensible und dennoch feste Art ihre eigene Form der Nachfolge Christi gegen Widerstände und Vereinnahmungen wahren und leben.

(Christina Herzog, Christ in der Gegenwart v. 06.09.2015)

Produktinformation:

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Matthias Grünewald Verlag; Auflage: 1 (1. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3786728011
  • ISBN-13: 978-3786728016
  • Preis: Ca. 19,90.- €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.