Sklaverei? Zur Freiheit berufen!

Unsere Gesellschaft neigt dazu, die Sklaverei in vergangene Tage der Kolonialzeit zu datieren. Aber Sklaverei ist in vielen Ländern eine erschreckende Wirklichkeit. Die "FM" hat das Thema Sklaverei aufgegriffen.
weiterlesen

Es reicht

Lesetipp: Auf den Spuren Jesu und in der franziskanischen Tradition zu teilen heißt: Statusunterschiede zwischen Menschen abbauen. Auf Macht und Privilegien zu verzichten.
weiterlesen

Barriere freier Zugang für die Kirche auf dem Frauenberg

Am Dienstag, dem 22. Oktober wird auf dem Frauenberg der neue Barriere freie Zugang zur Klosterkirche eingeweiht. Künftig können somit auch gehbehinderte Menschen leichter an den Gottesdiensten teilnehmen.
weiterlesen

Franziskus von Assisi – Geschichte und Erinnerung

Lesetipp: Das mit vielen Preisen ausgezeichnete Buch von André Vauchéz erkundet die Wirkung des Heiligen Franziskus und seiner Ideen auf das kulturelle, religiöse und soziale Umfeld seiner Zeit.
weiterlesen

Begegnung wagen

Wie können Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft und religiöser Tradition nicht nur nebeneinanderher, sondern miteinander leben?
weiterlesen

Attentat auf die jüdische Gemeinde in Halle an der Saale

Gegen Fremdenhass: Bruder Gabriel Zörnig, Seelsorger in Halle, ist nicht nur schockiert und betroffen, sondern auch entschlossen zu handeln.
weiterlesen

Sonderbriefmarke – Franziskus und der Sultan

Update: Am 10. Oktober 2019 wurde in der Katholischen Akademie in Berlin eine Sonderbriefmarke zu Franziskus vorgestellt. Sie erinnert an die Begegnung mit Sultan al-Malik al-Kamil.
weiterlesen

Franziskaner unterstützen Rüstungsexportverbot für Jemen-Militärkoalition

Ein breites Bündnis von 56 zivilgesellschaftlichen Organisationen fordert die Bundesregierung mit Nachdruck dazu auf, das Jemen-Rüstungsexportverbot durchzusetzen.
weiterlesen

Menschenhandel und Prostitution

Für Papst Franziskus ist der Menschenhandel eine „schreckliche Geißel“, ein „verabscheuungswürdiges Übel“ und eine „offene Wunde am Körper der heutigen Gesellschaft“.
weiterlesen

Sklaverei im 21. Jahrhundert

In unserem Zeitalter gehört Sklaverei der Vergangenheit an, das meinen wir. Weit gefehlt! Auch im 21. Jahrhundert gibt es Formen der Sklaverei. Die Erniedrigung und der Schmerz der Betroffenen ist ebenso groß, wie zur Kolonialzeit.
weiterlesen

Familien als Schule der Menschlichkeit

Im August steht das familiäre Leben im Mittelpunkt der Videobotschaft von Papst Franziskus. Die Familien sind Räume der Freiheit und „Schulen menschlicher Reife“.
weiterlesen

Erzbischof Pizzaballa warb in München für christliches Engagement im Heiligen Land

„Es gibt keine klare Abgrenzung zwischen Politik und Religion im Nahen Osten“, konstatierte der Erzbischof aus Jerusalem, im vollbesetzten Saal der Katholischen Akademie in München.
weiterlesen