Sonderbriefmarke – Franziskus und der Sultan

Veranstaltungstipp: Am 10. Oktober 2019 wird in der Katholischen Akademie in Berlin eine Sonderbriefmarke zu Franziskus vorgestellt. Sie erinnert an die Begegnung mit Sultan al-Malik al-Kamil.
weiterlesen

Menschenhandel und Prostitution

Für Papst Franziskus ist der Menschenhandel eine „schreckliche Geißel“, ein „verabscheuungswürdiges Übel“ und eine „offene Wunde am Körper der heutigen Gesellschaft“.
weiterlesen

Sklaverei im 21. Jahrhundert

In unserem Zeitalter gehört Sklaverei der Vergangenheit an, das meinen wir. Weit gefehlt! Auch im 21. Jahrhundert gibt es Formen der Sklaverei. Die Erniedrigung und der Schmerz der Betroffenen ist ebenso groß, wie zur Kolonialzeit.
weiterlesen

Familien als Schule der Menschlichkeit

Im August steht das familiäre Leben im Mittelpunkt der Videobotschaft von Papst Franziskus. Die Familien sind Räume der Freiheit und „Schulen menschlicher Reife“.
weiterlesen

Erzbischof Pizzaballa warb in München für christliches Engagement im Heiligen Land

„Es gibt keine klare Abgrenzung zwischen Politik und Religion im Nahen Osten“, konstatierte der Erzbischof aus Jerusalem, im vollbesetzten Saal der Katholischen Akademie in München.
weiterlesen

Verantwortliches Handeln für ein friedliches Europa

Christen in Europa sollten sich für den Frieden einsetzen und Brücken des Dialogs bauen. Interview mit Stefan Lunte, Mitarbeiter der Kommission der Deutschen Bischofskonferenz der Europäischen Union.
weiterlesen

Vertreter der Deutschen Bischofskonferenz empfingen Repräsentanten muslimischer Organisationen

Vertreter der Deutschen Bischofskonferenz empfingen am 29. März muslimische Organisationen in der Hochschule in Frankfurt.
weiterlesen

Kanzlerin Merkel übergibt in Assisi Friedenspreis an König Abdullah II.

Mit der „Lampe des Friedens“ ehren die Franziskaner aus dem Sacro Convento in Assisi Persönlichkeiten, die sich für den Frieden einsetzen.
weiterlesen

Sexualität – Katholische Kirche und Sexualmoral

Die Bischöfe forderten eine Überprüfung der Katholischen Sexualmoral. Der neue "Franziskaner" geht daher der Frage nach: "Wie kam es zu der negativen Bewertung von Sexualität in der Kirche?"
weiterlesen

Die Seh(n)-Sucht des homo digitalis

Einst kam es Gott zu, liebevoll auf den Menschen zu schauen, jetzt scheint sich der Mensch eher von den Internet-Giganten umsorgt und behütet zu fühlen. Eine Betrachtung zur Allgegenwart des Internets.
weiterlesen

Perspektivenwechsel: Dammbruch in Brasilien

Menschenrechtsaktivist Bruder Rodrigo kommentiert die Hintergründe des schrecklichen Unglücks in Brumadinho: "Nein zur Straffreiheit!" Die Kirchen und das Minen-Netzwerk weinen um die Opfer.
weiterlesen

Create your Life – Jugendliche Lebenswelten

Die Zeitschrift "Franziskaner" erkundet ganz unaufgeregt, wie die heutige Jugend tickt! Jetzt online lesen.
weiterlesen