No risk, no future

Wie entsteht Neues – in der Kirche, in der Gesellschaft, in meinem eigenen Leben? Oder machen wir uns etwas vor mit dieser Sehnsucht nach dem Neuen? Ein Pfingstimpuls von Provinzial Cornelius
weiterlesen

„Unser Kloster ist die Welt“

Viele Menschen in Europa wenden sich zunehmend populistischem Gedankengut zu. Die franziskanische Bewegung stellt sich im Geist von Franziskus und Klara von Assisi diesen Herausforderungen.
weiterlesen

„KHG-Lieferservice“

In Zeiten von Corona haben sich Frauen und Männer der Katholischen Hochschulgemeinde in Hamburg was ganz besonderes einfallen lassen. Um Begegnung zu schaffen, wurde ein „KHG-Lieferservice“ ins Leben gerufen.
weiterlesen

Was ist Wahrheit? – Populismus weltweit

Symbolisiert durch die Frage des Pontius Pilatus an Jesus: "Was ist Wahrheit?" widmen wir uns dem Thema Populismus. Wie passt das Zeugnis Jesus in unserer Zeit von "Fake-News"?
weiterlesen

Memento Stigmata

Manche Ältere bezeichnen auch heute noch Tätowierungen als "Teufelszeug", dabei gibt es eine lange Tradition christlicher Tätowierkunst. Wir sprachen mit Paul-Henri Campbell, dem Autor des Buches "Tattoo & Religion".
weiterlesen

Faszination Bibel

Lesen Sie die neue Zeitschrift "Franziskaner": Ein spannendes Buch, diese Bibel, voller Lebens- und Glaubenserfahrungen. Sie ist kein Lesebuch, sie ist ein Lebensbuch. Aber die Bibel wirft auch Fragen auf!
weiterlesen

Frauen in der Kirche

Lesetipp: „Entmächtigung“ und „Ermächtigung“ in der Kirche haben Frauen von Beginn an erlebt. Dieser Band erarbeitet die Erfahrungen, Praktiken und theologisch-geistlichen Reflexionen von Frauen heraus.
weiterlesen

Liebe heilige Corona!

"Schon seltsam, dass ich dich durch ein bösartiges Virus kennengelernt habe. Bisher wusste ich gar nicht, dass es dich gibt ..." Ein Brief von Bruder Helmut an die heilige Corona.
weiterlesen

Grenzen der Selbstbestimmung

Was bedeutet „Selbstbestimmung“ in Bezug auf mein Lebensende? Leben ist ein kostbares Geschenk. Darf ich als Erwachsener selbst meinem Leben ein Ende setzen? Ein Kommentar von Bruder Stefan.
weiterlesen

Aktion „Mein Baum – Meine Stadt“

Gemeinsam mit der Stadt Hamburg und der Loki-Schmidt-Stiftung hat die Katholische Hochschulgemeinde am 12. März einen Baum gepflanzt. Er soll ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz sein.
weiterlesen

Rüstungsexporte – (K)eine Frage der Abwägung!?

Die Kampagne „Aktion Aufschrei“ fordert die Bundesregierung dazu auf, ihre Rüstungsexportpolitik am Schutz der Menschenrechte auszurichten. Auch die Franziskaner unterstützen die Aktion.
weiterlesen

Fragt uns – wir sind die Letzten

Die Geschichten der fünf Zeitzeuginnen zeigen die mörderischen Grausamkeiten der Nazis, sie zeugen andererseits aber auch vom Überlebenswillen der Opfer und von der Solidarität mutiger Menschen.
weiterlesen