Heimat … mehr als ein Ort …

Ein schillernder Begriff – Sehnsuchtsort, aber auch als Kampfbegriff missbraucht. Wir haben versucht zu ergründen, was Heimat sein kann; was Heimat für Franziskus war und wie es Menschen geht, die eine neue suchten.
weiterlesen

Trotzdem! Zeichen des Aufbruchs

Das Jammern hierzulande ist groß: Die Mitgliederzahlen sind fast überall rückläufig: in Vereinen, Gruppen, Parteien und nicht zuletzt in den Kirchen. Ein Kommentar von Bruder Helmut Schlegel.
weiterlesen

Rulebreaker: Rappender Franzkiskaner

Medientipp: Bruder Sandesh ist Franziskaner. Und Rapper. Und YouTuber. Für die Fernsehsendung Galileo auf Pro7 hat er erzählt, wie das alles zusammenpasst.
weiterlesen

Corona-Pandemie

Die aktuelle Ausgabe schließt sich thematisch an die vorangegangene zum Thema Corona an. Hier geht es nun besonders um die Chancen und Möglichkeiten die aus der Pandemie erwachsen könnten.
weiterlesen

Zukunft Für Alle

Stellt euch das Jahr 2048 vor, überlegt euch, was Zukunft für alle sein soll. Wie kann sie gerecht und ökologisch sein? Was arbeitet ihr und wie werdet ihr leben? Ein Kommentar von Bruder Stefan Federbusch.
weiterlesen

Hilfe für ethnische Minderheiten

Gemeinsam mit den kirchlichen Einrichtungen unterstützen die Franziskaner in Vietnam ganz besonders die an den Rand gedrängten und vom politischen Regime bedrohten ethnischen Minderheiten.
weiterlesen

Endlich Schluss mit den Werkverträgen!

Künftig soll es Schluss sein mit Werkverträgen in der Fleischindustrie. Im Blick auf nachhaltige Fleischproduktion ist jeder von uns persönlich gefragt. Ein Kommentar von Markus Fuhrmann.
weiterlesen

Die Corona-Pandemie

In Form einer Pandemie hat der Corona-Virus das Leben der gesamten Menschheit verändert, wie es noch kein ziviles Ereignis zuvor vermochte. Diese Tauwetter-Ausgabe widmet sich dem Thema „Corona und ihren Folgen".
weiterlesen

„Nie wieder!“ – Gegen das Vergessen!

Die letzten Wochen zeigen, wie wichtig das Erinnern an unsere Geschichte ist, denn antisemitische und rechtsextremistische Äußerungen und Taten nehmen zu. Ein Kommentar von Johannes Roth.
weiterlesen

Sozialer Mut gefragt

Über 150 Milliarden an zusätzlicher Staatsverschuldung, dazu Kredite in Milliardenhöhe wird die Stabilisierung der Wirtschaft nach Corona unseren Staat kosten. Wer bezahlt das? Ein Kommentar von Helmut Schlegel.
weiterlesen

Der Zweite Weltkrieg und die Deutschen Franziskaner

In einem kritischen Rückblick setzt sich Bruder Damian Bieger mit dem Verhalten der Deutschen Franziskaner in den Kriegsjahren auseinander.
weiterlesen

Gibt es eine christliche Wirtschaftsweise?

Hinter jedem gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen System stehen letztlich Werte. Die Gemeinwohl-Ökonomie wäre ein Schritt in Richtung soziale Gerechtigkeit.
weiterlesen