Das Pfarrkrankenhaus von San Ramón in Bolivien

Im Pfarrkrankenhaus in San Ramón bieten Franziskanerbischof Antonio Reimann und Schwester Nelly den von der Gesundheitsfürsorge ausgeschlossenen Menschen medizinische Hilfe.
weiterlesen

Gefangen in der Logik des Krieges

Schon seit Jahren wütet ein Bürgerkrieg im Südsudan. Die verfeindeten Gruppen stehen sich unversöhnlich gegenüber. Die Wirtschaft liegt am Boden. Erweiterte Fassung + Interviews.
weiterlesen

Eine Million Bäume für das „Subukia Valley“

Afrikamissionar Hermann Borg setzt sich seit Jahrzehnten für Umwelt und Ökologie ein. Für sein unermüdliches Engagement wird er in diesem Jahr mit zwei hochangesehenen Umweltpreisen geehrt.
weiterlesen

Freizeitprojekt für die Kinder der Favelas von Alto do Peri

In den Favelas von Alto do Peri (Brasilien) betreut Bruder José Francisco de Cássia dos Santos im Franziskanischen Zentrum SEFRAS gefährdete Jugendliche in ihrer Freizeit.
weiterlesen

1217 bis 2017: 800 Jahre Franziskaner im Heiligen Land

Das Leben der Franziskaner im Heiligen Land ist von einer wechselvollen Geschichte geprägt. In diesem Jahr feiern die Minderbrüder ihr 800jähriges Bestehen in der Heimat Jesu.
weiterlesen

Bruder Peter Nguyen Dinh Phuc hilft Leprakranken in Vietnam

Noch immer gibt es in Vietnam viele Menschen, die an Lepra erkranken. Bruder Peter Nguyen Dinh Phuc hilft den Betroffenen mit medizinischer Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe.
weiterlesen

Die Schnitzwerkstatt der Franziskanerinnen in San Miguel (Bolivien)

In der Werkstatt der Franziskanerinnen in San Miguel (Bolivien) bildet Schwester Eva-Maria Staller junge Menschen im Schnitzhandwerk aus.
weiterlesen

Sa bai dee – Hallo, wie geht es Dir?

Chi Thien Vu hatte Asien als kleines Kind als Bootsflüchtling verlassen. Heute kehrt er als Deutsch-Vietnamese, Franziskaner und Priester für zwei Jahre in das Land seiner Vorfahren zurück.
weiterlesen

Lebenshilfe „Small Home“ in Subukia, Kenia

Bruder Miroslav Babic betreut mit dem Projekt „Small Home“ in Subukia (Kenia) geistig und körperlich behinderte Kinder und fördert ihre Integration in die Gesellschaft.
weiterlesen

Wie der kleine Hund Carmelo als „Bruder Schnauz“ berühmt wurde.

Haben Sie sie auch gesehen? Die Bilder in den Medien? Den niedlichen kleinen Hund in Franziskanerkutte? Wir erzählen wer er ist und wie es dazu kam.
weiterlesen

Die Wäscherinnen von Teresina

Schwester Maria Arli Sousa Nojosa in Teresina (Brasilien), hilft armen und alleinerziehenden Müttern; meist Wäscherinnen, ihre Arbeits- und Lebensbedingungen zu verbessern.
weiterlesen

„Estrellas en la calle“ – Kindergarten Fenix

In Cochabamba (Bolivien) finden 30 Straßenkinder im Kindergarten Fenix Aufnahme und erhalten eine ganztägige Betreuung. Ein Projekt der Initiative „Estrellas en la calle“
weiterlesen