Franziskanische Nothilfeprojekte

Waldbrände, Pandemien, extreme Trockenheit oder Überschwemmungen haben die Menschen im Amazonasgebiet in noch größere Armut gestürzt. Die Franziskanische Familie Boliviens versucht durch Nothilfeprojekte unbürokratische Hilfe zu leisten.
weiterlesen

Franziskanische Schule für Kinder mit Behinderung

Kinder mit Behinderung in Bolivien werden von der Gesellschaft stigmatisiert und von ihren Familien versteckt. Diesen Menschen gibt die Franziskanerschule in Santa Cruz durch eine ganzheitliche Betreuung Hoffnung und Lebensmut.
weiterlesen

Kindertagesstätte in San Ramón

In der Kindertagesstätte der Franziskanerpfarrei San Ramón, im bolivianischen Tiefland bekommen Kinder aus sozial schwachen Schichten die Chance sich zu entwickeln und gute schulische Leistungen zu erbringen.
weiterlesen

„Einen Pfarrer mach ich nicht, doch ich geh ins Kloster“

„Ich erkannte, dass es keine Pastoral ohne Sozialarbeit gibt. „Gebt ihr ihnen zu essen!“, sagte Jesus.“ Bruder Reinaldo Brumberger erzählt von seinem Berufungsweg und der Misisonsarbeit in Bolivien.
weiterlesen

Pater Walter Neuwirth verstorben

Pater Walter war als Bolivienmissionar vor allem durch sein Engagement für die Indigenen in Urubichá und den Aufbau der dortigen Musikschule bekannt.
weiterlesen

Umwelterziehung in franziskanischen Schulen

In Ascensión de Guarayos / Bolivien werden die Kinder in den Schulen der Franziskanerinnen dem Umweltschutz vertraut gemacht. Auf diese Weise lernen sie den respektvollen Umgang mit den Resourcen der Schöfpfung.
weiterlesen

Partner statt Paten

Es mag ja einen besonderen Charme haben, wenn ich als Wohltäter sagen kann: Diesem konkreten Kind habe ich ein besseres Leben ermöglicht. Aber ist das auch solidarisch und gerecht?
weiterlesen

Franziskanisches Sozialzentrum Cochabamba

Im franziskanischen Sozialzentrum steht die Sorge um den einzelnen Menschen, mit seiner ganz persönlichen Geschichte, im Mittelpunkt.
weiterlesen

Maria – Frau aus dem Volk

Die Beiträge unserer Missionszeitschrift stellen die Marias von heute vor, die – wie die Mutter Jesu – aus dem einfachen Volk kommen und ihr Leben in den Dienst der Menschen stellen.
weiterlesen

Behindertenzentrum „TAU“ in Ascensión / Bolivien

Behinderte Kinder in Ascensiión / Bolivien, werden in ihren Dörfern versteckt. Mit dem Frühförderzentrum „TAU“ ist eine Möglichkeit geschaffen worden, diese Kinder aus ihrer Isolation zu befreien und ihnen eine bessere Entwicklung zu ermöglichen.
weiterlesen

Sklaverei? Zur Freiheit berufen!

Unsere Gesellschaft neigt dazu, die Sklaverei in vergangene Tage der Kolonialzeit zu datieren. Aber Sklaverei ist in vielen Ländern eine erschreckende Wirklichkeit. Die "FM" hat das Thema Sklaverei aufgegriffen.
weiterlesen

Schulen der Franziskaner

Rund 6000 Schüler finden in den Franziskanerschulen Boliviens Aufnahme. Besonders für die Kinder der ärmeren Gesellschaftsschichten sind diese Ausbildungszentren ein großer Hoffnungsträger auf eine gesicherte Zukunft.
weiterlesen