Kindertagesstätte der Pfarrei San Ramón / Bolivien

In der Kindertagesstätte der Pfarrei San Ramon / Bolivien erfahren Kinder aus sozial schwachen Familien unter der Obhut von Pfarrer Kazimierz Stempniowski Unterstützung für ihren zukünftigen Lebensweg
weiterlesen

Suche Frieden und jage ihm nach!

Diese Ausgabe der Missionszeitschrift greift das das Motto des Katholikentags auf und zeigt wie in den armen Ländern konkrete Friedensarbeit geleistet werden kann.
weiterlesen

Das „Hospital Mobil“ – Gesundheitsarbeit in Bolivien

Bis in die entlegensten Orte rund um Cochabamba / Bolivien gelangt Bruder Ignacio Harding mit dem „Hospital Mobil“, um der Landbevölkerung ärztlich Behandlung anzubieten.
weiterlesen

Das Franziskanische Sozialzentrum in Cochabamba

Im Franziskanischen Sozialzentrum in Cochabamba / Bolivien erhalten rund 6.000 arme, aus der Gesellschaft ausgegrenzte Familien und ihre Kinder bei Bruder Hidalgo und seinen Mitbrüdern Hilfe und Beratung.
weiterlesen

Gloria in Excelsis – Musik und Tanz

Lassen Sie sich einladen zu einer musikalischen Erlebnisreise durch unsere Missionsgebiete. Passend zur Weihnachtszeit finden Sie einen reichen Erfahrungsschatz aus der Welt der Musik.
weiterlesen

Das Ernährungszentrum „Santa Clara“ in Ascension de Guarayos, Bolivien

Kinder Indigener Stämme in der Provinz Guarayos (Bolivien) leben in größter Armut und sind vom Hungertod bedroht. Schwester Yanira hilft ihnen mit Nahrung, medizinischer und sozialer Betreuung.
weiterlesen

Kommunikation – weltweit vernetzt

Unsere Kommunikation als Franziskaner will keine Selbstdarstellung sein. Wir möchten vielmehr das, was uns selbst wichtig ist, mit anderen teilen. Wie gelingt das auf Ebene unserer weltweiten Mission?
weiterlesen

Das Pfarrkrankenhaus von San Ramón in Bolivien

Im Pfarrkrankenhaus in San Ramón bieten Franziskanerbischof Antonio Reimann und Schwester Nelly den von der Gesundheitsfürsorge ausgeschlossenen Menschen medizinische Hilfe.
weiterlesen

Teilen – geben und nehmen

Ist es besser, ein Patenkind in der Mission zu fördern oder eine kollektive Partnerschaft anzustreben? Wie können bettelarme Familien in Entwicklungsländern eigentlich überleben? Wie funktioniert geben und nehmen bei den Franziskanern?
weiterlesen

Die Schnitzwerkstatt der Franziskanerinnen in San Miguel (Bolivien)

In der Werkstatt der Franziskanerinnen in San Miguel (Bolivien) bildet Schwester Eva-Maria Staller junge Menschen im Schnitzhandwerk aus.
weiterlesen

Vielfalt – Das Leben ist bunt.

Das Gegenteil von Vielfalt ist wohl Einfalt. Es wäre wirklich einfältig zu meinen, dass die strahlende Farbigkeit eines Mosaiks von einem einzigen Stein kommen kann.
weiterlesen

Wie der kleine Hund Carmelo als „Bruder Schnauz“ berühmt wurde.

Haben Sie sie auch gesehen? Die Bilder in den Medien? Den niedlichen kleinen Hund in Franziskanerkutte? Wir erzählen wer er ist und wie es dazu kam.
weiterlesen