Alles wird gut? Franziskanische Inspirationen zur Klimakrise

Lesetipp: „Klima-“ und „Artenschutz“ heißt, Tiere und Erde vor den Menschen zu schützen – sich zurückzunehmen, damit gutes Leben für alle möglich wird.
weiterlesen

Lauda Jerusalem

Buchtipp, Neuauflage: „Lauda Jerusalem“ ist ein Gebet- und Gesangbuch für Heilig-Land-Pilger. Mit passenden Texten und Liedern zu allen zentralen Stätten im Heiligen Land.
weiterlesen

An der Seite des Lebens – Ethische Herausforderungen in Palliativmedizin und –pflege

Lesetipp: Sterbehilfe ist nach wie vor ein konträres Thema in der Gesellschaft. Für den Palliativmediziner Stephan Sahm sollte der Fokus mehr auf der Achtung des Lebens liegen.
weiterlesen

Lebenskrisen und ihre Botschaften

Lesetipp: Der Autor Georg Lauscher befasst sich im vorliegenden Buch mit den „Brüchen des Lebens“. Verlusterfahrungen deutet er aus der Sicht franziskanischer Spiritualität.
weiterlesen

Pilgerbuch der Seele

Lesetipp: Im Pilgerbuch der Seele reflektiert Pater Claus Scheifele sein Leben und seine Erfahrungen als franziskanischer Pilger, auf den Wegen, die ihn das Leben geführt hat.
weiterlesen

San Francesco in Assisi

Lesetipp: San Francesco in Assisi – Die Botschaft des Heiligen Franziskus in Bildern. Der neue Kunstführer von Bruder Thomas Freidel nimmt den Leser zu einer imaginären Begegnung mit dem Poverello und seiner Heimatstadt mit.
weiterlesen

Bruder Feuer und Schwester Licht

Lesetipp: Bruder Feuer und Schwester Licht. Franz und Klara von Assisi. Zwei Lebensgeschichten im Dialog. Buchrezension von Bruder Helmut Schlegel.
weiterlesen

Was ist Friedenstheologie?

„Was ist Friedenstheologie?“ Ein Lesebuch, in dem 22 Autorinnen und Autoren eine Antwort auf diese Frage versuchen. „ Buchrezension von Bruder Stefan Federbusch.
weiterlesen

Janusblut – Der Templer Code

Lesetipp: Unter dem Titel „Janusblut. Der Templer Code“ und dem zusätzlichen „Mystic Vienna“ auf dem Cover würden vermutlich die wenigsten einen franziskanischen Bezug vermuten. Buchrezension von Stefan Federbusch.
weiterlesen

Im Grunde gut

"Im Grunde gut"- heißt das Buch von Rutger Bregmann. Er geht dem Gedanken nach: „Der Mensch ist keine zutiefst verdorbene Spezies, sondern er will eigentlich das Gute!“ Eine Buchrezension von Helmut Schlegel ofm.
weiterlesen

Franziskus von Assisi – Geschichte und Erinnerung

Lesetipp: Das mit vielen Preisen ausgezeichnete Buch von André Vauchéz erkundet die Wirkung des Heiligen Franziskus und seiner Ideen auf das kulturelle, religiöse und soziale Umfeld seiner Zeit.
weiterlesen

Gottes hauchdünnes Schweigen

Gottes hauchdünnes Schweigen. Wie sollen wir in unserer Zeit Gottes Ansprache verstehen. Welche Sprache müssen wir lernen, um ihn zu hören. Buchrezension von Bruder Stefan Federbusch OFM.
weiterlesen