Neuer Generalminister der Franziskaner

Das Generalkapitel der Franziskaner hat am 13. Juli 2021 in Rom Bruder Massimo Fusarelli zum Generalminister des Ordens gewählt. Er ist der 121. Nachfolger des heiligen Franziskus als Leiter der Bruderschaft.
weiterlesen

Exerzitienhaus Hofheim: Franziskaner geben im Sommer 2025 die Trägerschaft ab

Die Franziskaner verabschieden sich aus Hofheim. Seit 1926 ist der Orden im Taunus zwischen Frankfurt und Wiesbaden mit seinem geistlichen Zentrum aktiv.
weiterlesen

Generalkapitel des Weltordens

Vom 3. bis 18. Juli findet das Generalkapitel des Ordens der Minderbrüder in Rom statt. 118 Kapitulare beraten 15 Tage lang über die zukünftige Weichenstellung der weltweiten Bruderschaft.
weiterlesen

Geschichte und kulturelles Erbe

Um zukunftsfähig zu bleiben, schaffen wir Strukturen und gute Lösungen für den Bereich des eigenen kulturellen Erbes der Franziskaner wie Bibliotheken, Kunstgut, Pflege der eigenen Memoria, etc.
weiterlesen

Barfuß im Herzen der Stadt

Grußwort von Provinzialminister Cornelius Bohl beim ökumenischen Eröffnungsgottesdienst zum 800. Jubiläum franziskanischer Präsenz in Deutschland, am 20. Mai im Hohen Dom zu Augsburg.
weiterlesen

Mut zu neuen Wegen

Gemeinsam mit anderen Ordenschristen hat Bruder Martin Lütticke eine Stellungnahme zum Synodalen Weg verfasst, in der sie mehr Mut zu Veränderungen fordern.
weiterlesen

Bruder Johannes Roth wird zum Priester geweiht

In der Pfarrkirche St. Bonifatius in Mannheim wird am Samstag der Franziskanerbruder Johannes Roth durch Erzbischof Stephan Burger zum Priester geweiht. Die Feier kann als Livestream mitverfolgt werden.
weiterlesen

Unser Leben, unser Wirken

Wie wollen die Franziskaner in Deutschland leben? Was haben sie für ein Selbstverständnis? Was sind die Grundlagen, Ziele und Selbstverpflichtungen?
weiterlesen

Die ersten Minderbrüder nördlich der Alpen

Vor 800 Jahren kamen die ersten Minderbrüder nördlich der Alpen an. Ihr Ziel: Deutschland für die franziskanischen Ideale zu gewinnen.
weiterlesen

Orienthelfer spendet für Franziskaner in Beirut

Die Explosionskatastrophe am 4. August 2020 hat große Schäden in Beirut angerichtet. Mit Hilfe von Orienthelfer e.V. konnte die Wiederherstellung der Infrastruktur sichergestellt und das zerstörte Franziskanerkloster wieder aufgebaut werden.
weiterlesen

OFS-Gemeinde Dortmund freut sich über Zuwachs

Drei junge Männer verstärken den OFS in Dortmund. Dirk, Daniel und Jürgen Jeremia wurden am 19. November, dem Fest der hl. Elisabeth, in der OFS-Gemeinschaft in Dortmund aufgenommen.
weiterlesen

Drei neue Novizen im internationalen Noviziat in Irland

Drei Ordenskandidaten aus den Niederlanden, der Schweiz und Deutschland begannen am 14. August ihr Noviziat im irischen Killarney.
weiterlesen