Im Land des Herrn, Heft 1 2020

Woher kennen wir eigentlich das genaue Todesjahr Jesu, das für unsere moderne Zeitrechnung den Grundstein legt? Dieser Frage geht Bruder Gregor Geiger im neuen "Heilig-Land-Heft" nach.
weiterlesen

Hängt die Zukunft des Ordens an einem morschen Baum?!

Auf dem Gelände der Eremo delle Carceri, nahe Assisi, gibt es eine uralte Steineiche. Die Legende besagt, der Orden des Franziskus werde so lange bestehen, wie dieser Baum steht.
weiterlesen

Interreligiöses Gebet im Heiligen Land zur Beendigung der Corona-Pandemie

Oberhäupter aller drei abrahamitischen Religionen beteten am 26. März in Jerusalem um das Ende der Corona-Pandemie.
weiterlesen

Liebe heilige Corona!

"Schon seltsam, dass ich dich durch ein bösartiges Virus kennengelernt habe. Bisher wusste ich gar nicht, dass es dich gibt ..." Ein Brief von Bruder Helmut an die heilige Corona.
weiterlesen

Ein Gottesdienst für Zuhause

Leider werden auch an diesem 2. Wochende viele Christen wegen der Corona Pandemie keinen Sonntagsgottesdienst besuchen können. Pater Franz Richardt bietet einen Wortgottesdienst an, den Sie Zuhause feiern können.
weiterlesen

Franziskaner sichern wertvollen Buchbestand

Durch notwendige Klosterschließungen ergeben sich an manchen Standorten wichtige Fragen nach dem Umgang mit Kulturgütern. Für einige alte Bibliotheken wurde nun eine gute Lösung gefunden.
weiterlesen

Die Grabeskirche in Zeiten der Corona-Pandemie

Bruder Salvador Rosas Flores ist der Guardian des Konventes in der Grabeskirche. Er berichtet, wie die Franziskaner das geistliche Leben gerade auch in Zeiten der Corona-Pandemie aufrecht erhalten.
weiterlesen

Grenzen der Selbstbestimmung

Was bedeutet „Selbstbestimmung“ in Bezug auf mein Lebensende? Leben ist ein kostbares Geschenk. Darf ich als Erwachsener selbst meinem Leben ein Ende setzen? Ein Kommentar von Bruder Stefan.
weiterlesen


Neu

Im Land des Herrn, Heft 1 2020

Woher kennen wir eigentlich das genaue Todesjahr Jesu, das für unsere moderne Zeitrechnung den Grundstein legt? Dieser Frage geht Bruder Gregor Geiger im neuen „Heilig-Land-Heft“ nach.

weiterlesen

Zitat

"Die Datums- und Wochentagsangaben der Evangelien genügen nicht, um das Jahr, in dem Jesus gekreuzigt worden ist, zu rekonstruieren." Bruder Gregor Geiger