Aufreger Regenbogen!

In dieser Woche war er wieder einmal überall zu sehen – der Regenbogen! Bruder Johannes kommentiert den Einsatz des Fußballverbands UEFA für Toleranz und Vielfalt.
weiterlesen

Lebenskrisen und ihre Botschaften

Lesetipp: Der Autor Georg Lauscher befasst sich im vorliegenden Buch mit den „Brüchen des Lebens“. Verlusterfahrungen deutet er aus der Sicht franziskanischer Spiritualität.
weiterlesen

Geschwisterlich: Integration – Inklusion – Teilhabe

Der Traum von der universalen Geschwisterlichkeit hat diese Ausgabe der "Franziskaner Mission" inspiriert. In einem gemeinsamen Haus können wir nur in Frieden zusammenleben, wenn alle teilhaben können.
weiterlesen

Haltung und Handlung: Frieden

„Der Herr gebe dir Frieden!“ Im Sonnengesang hat Franziskus "Bruder Frieden" eine eigene Strophe gewidmet. Er ist ein Geschenk Gottes an seine gesamte Schöpfung, das es zu pflegen und erhalten gilt.
weiterlesen

Bitte, entrüstet Euch!

Bruder Helmut ärgert sich in seinem Kommentar über die moralischen Empörungen, die die politischen Debatten im Wahlkampf kennzeichnen. Ent-Rüstung geht anders.
weiterlesen

Es geht um Leben und Tod

Mitgefühl ist ein kostbares Gut. Ist es fair, dass wir so unterschiedlich damit umgehen? Fragt sich Bruder Helmut Schlegel in seinem Kommentar.
weiterlesen

Hand und Herz im Einsatz für die Suppenküche

Wenn Tatjana Schütz nicht im Konzert die Saiten ihrer Harfe spielt, arbeitet sie ehrenamtlich mit in unserer Suppenküche in Berlin. Der Dienst für Bedürftige öffnet den Blick für die Nöte der Menschen.
weiterlesen

Pilgerbuch der Seele

Lesetipp: Im Pilgerbuch der Seele reflektiert Pater Claus Scheifele sein Leben und seine Erfahrungen als franziskanischer Pilger, auf den Wegen, die ihn das Leben geführt hat.
weiterlesen


Neu

Geschwisterlich: Integration – Inklusion – Teilhabe

Der Traum von der universalen Geschwisterlichkeit hat diese Ausgabe der „Franziskaner Mission“ inspiriert. In einem gemeinsamen Haus können wir nur in Frieden zusammenleben, wenn alle teilhaben können.

weiterlesen

Zitat

"Wir in Bolivien verstehen unter dem Begriff "Inklusion" bereits, wenn Eltern ihre behinderten Kinder in die Schule schicken, statt sie zuhause beschämt in ihren Hütten zu verstecken." Dámaso Yeguanoy Iraipi, Santa Cruz de la Sierra, Bolivien