Pater Heribert Neumeier verstorben

Kurz nach seinem 85. Geburtstag starb am 22. Februar in der Krankenstation in Vierzehnheiligen Pater Heribert Neumeier. Er hat sich viele Jahre um die Anliegen der Franziskanermission in Bolivien verdient gemacht.
weiterlesen

Du darfst!

Zehn Erlaubnisse für die Fastenzeit nach Klara und Franziskus von Assisi. Ein wohltuender spiritueller Impuls von Bruder Helmut Schlegel.
weiterlesen

Die Franziskanische Schule Conasa

In der Franziskanerschule Conasa vermittelt Bruder Helio armen Jugendlichen aus Bacabal (Brasilien) Unterricht und bewahrt sie vor dem Leben auf der Straße.
weiterlesen

Genderperspektiven

Lesetipp: Sabine Pemsel-Maier befasst sich in ihrem Buch mit dem gesellschaftlich umstrittenen Thema Gender und schlägt eine Brücke in die Zeit Klaras. Buchrezension von Bruder Stefan Federbusch.
weiterlesen

Ein Gemälde, komponiert aus Klang und Farbe

Das „Malen nach Zahlen“ ist uns bekannt. Jetzt bot sich am 26. Januar im Franziskanergymnasium Kreuzburg eine andere Technik des Malens an. Die Künstlerin Anita Jäger komponierte ihr Bild nach Noten.
weiterlesen

„Nein“ zu Korruption

Korruption ist die Hauptursache für das Elend von Menschen und Völkern. Papst Franziskus verurteilt in seiner Videobotschaft im Februar das rücksichtslose Streben nach Macht und Profit.
weiterlesen

Biblify my life – Bibelwochenende für junge Leute

Ein Wochenende mit der Bibel im Franziskanerkloster Fulda. Damit Du beim Lesen in der Bibel mehr für Dich und Dein Leben mitnehmen kannst.
weiterlesen

27 Elemente franziskanischer Spiritualität: 21. Persönlich und gemeinschaftlich umkehren

Das 21. Element betrachtet die Buße als Form der Umkehr. Eine immer wieder neu einzuübende Grundhaltung Gott und den Menschen gegenüber.
weiterlesen


Neu

Glaube im Alltag: Zwischen Schwarzbrot und Sahnetorte

Eigentlich glauben Sie schon irgendwie an Gott, aber in ihrem Alltag, spielt er keine Rolle? Wir haben nachgefragt, wie Glaube im Alltag gelingen kann.

weiterlesen

Zitat

"Eine Krise kann jeder Idiot haben. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag." Anton Tschechow