Zwischen Wohlstand und Leere

Blogger Ulli Frühhaber wollte sich dem Thema Armut in Deutschland widmen und die Menschen hinter den Statistiken kennenlernen: ein Besuch in der Franziskaner-Suppenküche in Berlin-Pankow.
weiterlesen

Soljanka für alle!

Das Festmahl zum 33. Geburtstag der Suppenküche Pankow, der Armenküche der Franziskaner in der Bundeshaupstadt Berlin, war eine kräftige Soljanka. Gewünscht hatte sich diese Wolfgang Thierse, der auch zum Gratulieren gekommen war.
weiterlesen

Bundesfreiwilligendienst im Franziskanerkloster Berlin

Die Gemeinschaft in Berlin-Pankow sucht dem 22. April dieses Jahres sozial engagierte Menschen für ihre Aufgabenfelder in der Suppenküche und im Konvent.
weiterlesen

Es ist noch Suppe da

Surftipp: Das "Lebensmittelmagazin" hat unsere Franziskaner Suppenküche in Berlin-Pankow besucht, um herauszufinden, woher wir unsere Lebensmittel beziehen, worauf wir bei der Verarbeitung achten und für wen wir denn so täglich kochen.
weiterlesen

Einweihung des Gästehaus „HalteStille“ in Berlin-Pankow

Zur Ruhe kommen, Kraft schöpfen und sich von Gottes leiser Stimme ansprechen lassen - dazu möchte das neu renovierte Gästehaus einladen. Provinzialminister Markus hat die Räume am Sonntag gesegnet.
weiterlesen

HalteStille – Raum für Einkehr und Meditation

Rückzug in die Stille, mitten in der Großstadt. Ein Angebot des Franziskanerklosters in Berlin-Pankow. Herzliche Einladung zur Eröffnung am 8. Oktober mit Provinzialminister Bruder Markus
weiterlesen

Br. Johannes (Wolfgang) Uhlenbrock ofm verstorben

Bruder Johannes war in seiner freundlichen, verbindlichen und zupackenden Art nicht nur von den Gästen der Suppenküche in Berlin-Pankow stets geschätzt. Er verstarb im Alter von 76 Jahren.
weiterlesen

Christa Gerasch, die Suppenküchenälteste von Berlin-Pankow

Mit ihrem liebevoll energischen Wesen ist Christa präsent in der Suppenküche der Franziskaner. Einst war sie Ehrenamtlerin der ersten Stunde, heute ist sie "Suppenküchenälteste" und packt noch immer mit an.
weiterlesen

Großer Zulauf ehrenamtlicher

Medientipp: Ist unsere Gesellschaft egoistisch und verroht? "Keineswegs", sagt Bruder Rudolph. Für die Suppenküche haben die Franziskaner meist mehr Freiwillige, als sie brauchen. Domradio.de berichtet aus der Suppenküche in Berlin-Pankow
weiterlesen

Expired: Wenn die Glocke läutet: Essensausgabe

Medientipp: Was in Berlin gut funktioniert: Das ZDF heute Journal hat vor Weihnachten die Suppenküche der Franziskaner in Pankow porträtiert.
weiterlesen

Pater Josef Schulte ofm verstorben

Pater Josef war über viele Jahre ein begnadeter Prediger in Berlin-Wilmersdorf. Er war als Seelsorger für viele Menschen ein wichtiger Ansprechpartner für ihr Glaubensleben.
weiterlesen

Pater Norbert-Josef Just verstorben

Vielen Menschen, vor allem in Berlin, wurde Pater Norbert zu einem Wegbegleiter ihres Glaubens. Viele haben seine freundliche und humorvolle Art geschätzt, sich ihm im Sakrament der Versöhnung anvertraut.
weiterlesen