Am Ende der Ressourcen

Nachhaltigkeit bedeutet, dass sich unsere Erde immer wieder erholen und ihre Speicher auffüllen kann. Wenn wir ihr das nicht zugestehen, leben wir auf Kosten der kommenden Generationen. Ein Kommentar von Bruder Thomas
weiterlesen

Unsere Zukunft: Gemeinwohl-Orientierung!

Das Grundlagenseminar vom 22. bis 24. Juli in Hofheim beschäftigte sich im Blick auf unsere Zukunft mit dem Schwerpunkt „Gemeinwohlorientierung“ als franziskanisch-klarianische Lebensphilosophie.
weiterlesen

Regenerative Ressourcen für unsere Köpfe

Regenerative Ressourcen erneuern sich, wachsen, blühen und tragen Früchte. Fossile Energieträger stammen dagegen aus abgestorbenen Organismen. Was führt zum Leben? Ein Kommentar von Bruder Helmut.
weiterlesen

Zeitschrift Tauwetter: Ukraine

In dieser Tauwetter-Ausgabe sind bewusst unterschiedliche teils konträre Sichtweisen zum Krieg in der Ukraine zusammengestellt, die zur eigenen Meinungsbildung beitragen sollen.
weiterlesen

Leben auf Pump

Der deutsche „Earth Overshoot Day“ war in diesem Jahr der 4. Mai. Seit dieser Woche haben wir die uns zustehenden Ressourcen aufgebraucht. Und jetzt? Ein Kommentar von Bruder Stefan
weiterlesen

Laudato si’ Visitationsreise zu den Franziskanern in Österreich

Im April haben die Franziskaner Tiem Tran Ngoc aus Paris und Natanael Ganter aus München ihre Mitbrüder in Österreich besucht. Sie kamen, um von ihnen etwas über „Laudato si’“ zu lernen.
weiterlesen

Unsere Zukunft: Gemeinwohl-Orientierung!

Veranstaltungstipp: Das GFBS-Grundlagenseminar vom 22. bis 24. Juli in Hofheim steht dieses mal unter dem Motto: „Geschwisterlichkeit als franziskanisch-klarianische Lebensphilosophie".
weiterlesen

„Gebt dem Ölzweig eine Chance“

Beten um den Frieden! Franziskaner von Hofheim haben gemeinsam mit Ricarda Moufang und Andreas Walke eine Friedensandacht zum Hungertuch gestaltet. Sie kann auf YouTube abgerufen werden.
weiterlesen

Die Hoffnung der Migranten

Erinnerungen an Tenosique. Bruder René Arturo Flores ist Franziskaner und hat in Mexico das Leid der Migranten Tag für Tag miterlebt. Hoffnung ist der treibende Motor dieser Menschen.
weiterlesen

Zeitschrift Tauwetter: Leben im Anthropozän

Das Zeitalter des Anthropozän ist angebrochen. Die Zeitschrift Tauwetter betrachtet eine Entwicklung, die im Industriezeitalter begonnen hat, wo der Mensch sich als Maß aller Dinge verstand.
weiterlesen

Zeitschrift Tauwetter: „Unsere Zukunft: Einfach Leben?!“

Die Sehnsucht nach einer Vereinfachung des Lebens meint mehr, als den Zwang unser Konsumverhalten zu reduzieren. Laden Sie die neue Ausgabe der Zeitschrift Tauwetter als PDF herunter.
weiterlesen

Laudato Si – Nachgedacht (5)

Wir sind es gewohnt, nützliche und unnütze Geschöpfe zu unterscheiden oder Pflanzen und Unkraut. Diese Betrachtungsweise offenbart ein sehr enges Verständnis der Schöpfung.
weiterlesen