Franziskusfest 3/4 Oktober 2017 – Feiern Sie mit uns

Weltweit feiert die franziskanische Familie am 4. Oktober das Fest des heiligen Franziskus, der durch sein Lebensbeispiel bis in unsere Zeit aktuell ist.
weiterlesen

Wie wird man eigentlich Franziskaner?

Am Anfang steht der erste Kontakt, das Kennenlernen der Gemeinschaft und die Überlegung: "Wäre das auch ein Lebensmodell für mich?" - Probieren wir es doch einfach mal aus ...
weiterlesen

„Eingeladen zum Fest des Glaubens“…

„Eingeladen zum Fest des Glaubens“ Am Fronleichnamstag feierten im Garten der Franziskaner ca. 600 Gläubige aus 9 Gemeinden den Start des Pastoralen Raumes Dortmund-Mitte.
weiterlesen

Hamburg goes Elektro

Es muss nicht immer das Auto sein! Ein Elektro Roller ist umweltfreundlich und praktisch für Einkauf und Seelsorge. Pater Thomas geht mit gutem Beispiel voran.
weiterlesen

Erstes gemeinsames Mattenkapitel der Minderbrüder seit 500 Jahren

Nach der Ordensreform 1517 treffen sich Franziskaner, Minoriten und Kapuziner erstmals zu einem gemeinsamen Mattenkapitel, vom 12. bis 14. Juni. in Hofheim.
weiterlesen

Professverlängerung der Junioren in Assisi

In Portiunkula (Assisi) haben am 1. Mai 2017 die Junioren Nikica Sikirc, Nico Fiedler, Johannes Roth und Marco Nobis ihre Profess für ein weiteres Jahr verlängert.
weiterlesen

Projekt Emmaus

An Ostern haben die Deutschen Franziskaner das Projekt Emmaus gestartet. In einem intensiven Reflexionsprozess sollen bis 2019 die Zukunftsweichen der Provinz gestellt werden.
weiterlesen

„Hoch und heilig“ – Entdeckungen in der Rhön

Medientipp: In der Rhön gibt es vieles zu entdecken. Auf dem Kreuzberg das Franziskanerkloster und die Brauerei. Der BR zeichnete ein Portrait der Landschaft und ihrer Menschen.
weiterlesen

Der neue Konvent auf dem Kreuzberg stellt sich vor

Mit einem festlichen Gottesdienst wurden am 5. Februar die neuen, zurückgekehrten und dagebliebenen Brüder auf dem Kreuzberg von Provinzial Cornelius Bohl begrüßt.
weiterlesen

Kreuzweg der Migranten

Medientipp: „Auswandern ist ein Recht und kein Verbrechen“. Dieser Dokumentarfilm schildert eindrucksvoll den Leidensweg südamerikanischer Migranten.
weiterlesen

Ein Missionar der Barmherzigkeit schaut zurück

Bruder Rafael, einer der von Papst Franziskus ernannten „Missionare der Barmherzigkeit“, blickt zurück auf sein Wirken im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit.
weiterlesen

Einreiseverbot für Bruder Ibrahim. Begegnung fand trotzdem statt.

Leider durfte Bruder Ibrahim nicht nach Deutschland einreisen. Dennoch war die Veranstaltung am 26.10 in München ein voller Erfolg.
weiterlesen