Brief von Nuntius Nikola Eterovic zur Aktionskonferenz „Stoppt den Waffenhandel“

In seinem Grußwort vom 1. März ermutigt Nuntius Nikola Eterovic die Teilnehmer des Aktionsbündnisses und verweist auf die Botschaft des Papstes zum Weltfriedenstag.
weiterlesen

GFBS Grundlagenseminar: Mut zur Standhaftigkeit

Veranstaltungstipp: Das Seminar reflektiert am Leben der Franziskanerin Antonia Werr die geschlechtsspezifische Rolle von Männer und Frauen in Kirche und Gesellschaft.
weiterlesen

Das Wort Gottes

Die Heilige Schrift ist nicht irgendein hilfreicher Text. Sie ist lebendiges Ereignis: Gott spricht mich an, tröstet, provoziert, sendet ... Meditation von Bruder Cornelius Bohl.
weiterlesen

Liturgie

Liturgie ist Sendung, die tiefer in die Welt und zu den Menschen führt. Ein geistlicher Impuls von Bruder Cornelius Bohl.
weiterlesen

Opfer

Christen können Gott keinerlei Opfer mehr bringen. In Jesus hat er sich endgültig für Mensch und Welt engagiert. Meditation von Bruder Cornelius Bohl.
weiterlesen

Eschatologie

Für eine christliche Eschatologie läuft alles auf Christus zu. Hier erhält die Rede vom "Gericht" Sinn: Die Art und Weise, wie ich mich an Christus ausrichte, gibt dem Dasein die Richtung.
weiterlesen

Trinität – Dreiheit der Personen in Gott

Weil Gott nicht einsam isoliert existiert, kann auch meine Erfüllung als Mensch nicht in einer selbstbezogenen Glückseligkeit bestehen, sondern nur im Miteinander und Füreinander.
weiterlesen

Erlösung

Erlösung durch Christus ist immer ganzheitlich. Es geht also nicht nur um mein persönliches "Seelenheil". Als Erlöste können wir Erlösung vermitteln.
weiterlesen

Gnade

Gnade ist ein Geschenk. Sie ist die reine bedingungslose Zuwendung Gottes zu seiner Schöpfung. Meditation von Bruder Cornelius Bohl über die Gaben des Geistes und was sie bewirken.
weiterlesen

Ich glaube …. die Kirche

Durch Glaube, Hoffnung und Liebe bauen wir den Leib Christi mit auf, auch wenn wir niemals die Baumeister sind. Kirche ist Prozess und Geschenk zugleich.
weiterlesen

Die Krankensalbung

In der Verbundenheit mit Jesus steckt die Verheißung, getrost und kraftvoll leben zu können, von der Handauflegung der Taufe bis zur Handauflegung bei der Krankensalbung.
weiterlesen

Die Firmung

Geistbeschenkte Christen sind immer online! Weil sie im Heiligen Geist mit Jesus verbunden sind, können sie sich im Vertrauen auf Gott auf Veränderungen des Lebens einlassen.
weiterlesen