Brunnenbau in Bolivien

Für die ärmere Bevölkerungsschicht in Bolivien ist der Zugang zu sauberem Wasser nicht überall möglich. Das Franziskanische Brunnenbauprojekt ermöglicht den Dorfbewohnern Zugang zu sauberem Wasser.
weiterlesen

St. Francis Secondary School – Kenia

In der St. Francis Secondary School in Subukia werden mehr als 400 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Die Jugendlichen erhalten eine qualifizierte Schulbildung und die Möglichkeit im schuleigenen Internat zu leben.
weiterlesen

Zukunftsperspektive für traumatisierte Frauen

Die kroatische Ordensschwester Romana Bakovic´ osf leitet seit Jahren ein Ausbildungszentrum in Bukavú. Hier ermöglicht sie fast 200 traumatisierten und sexuell missbrauchten Frauen psychologische Hilfe, spirituelle Unterstützung sowie schulische und berufliche Bildung.
weiterlesen

Franziskanische Nothilfeprojekte

Waldbrände, Pandemien, extreme Trockenheit oder Überschwemmungen haben die Menschen im Amazonasgebiet in noch größere Armut gestürzt. Die Franziskanische Familie Boliviens versucht durch Nothilfeprojekte unbürokratische Hilfe zu leisten.
weiterlesen

Solidaritätsnetzwerk SEFRAS

In São Paulo / Brasilien, erhalten Obdachlose und Afro-Brasilianerinnen und -Brasilianer, im Franziskanischen Solidaritätsdienst (SEFRAS) seelsorgerische, materielle und rechtliche Unterstützung.
weiterlesen

Ausbildungszentrum für Mädchen und Frauen

Durch den Bürgerkrieg und die politischen Konflikte gehören Frauen in der Demokratischen Republik Kongo zu den sozial und gesellschaftlich Benachteiligten. Im Ausbildungszentrum für Mädchen und Frauen in Bukavú erhalten diese jungen Frauen eine solide Ausbildung.
weiterlesen

Franziskanische Schule für Kinder mit Behinderung

Kinder mit Behinderung in Bolivien werden von der Gesellschaft stigmatisiert und von ihren Familien versteckt. Diesen Menschen gibt die Franziskanerschule in Santa Cruz durch eine ganzheitliche Betreuung Hoffnung und Lebensmut.
weiterlesen

Franziskanerschulen in Nordostbrasilien

In Maranhão / Nordostbrasilien übernehmen die Franziskaner Verantwortung für die Schöpfung Gottes, indem Kinder aus armen Familien vor einem unwürdigen, perspektivlosen Leben auf der Straße bewahrt werden.
weiterlesen

Hilfe für ethnische Minderheiten

Gemeinsam mit den kirchlichen Einrichtungen unterstützen die Franziskaner in Vietnam ganz besonders die an den Rand gedrängten und vom politischen Regime bedrohten ethnischen Minderheiten.
weiterlesen

Kindertagesstätte in San Ramón

In der Kindertagesstätte der Franziskanerpfarrei San Ramón, im bolivianischen Tiefland bekommen Kinder aus sozial schwachen Schichten die Chance sich zu entwickeln und gute schulische Leistungen zu erbringen.
weiterlesen

Franziskanische Fraueninitiativen

Zwei Initiativen unterstützen Frauen in Nordostbrasilien: „Ninho“ in Bacabal und das Wäscherinnenprojekt in Teresina. Durch den Verkauf von Textilien sichern junge Frauen die Existenz ihrer Familien.
weiterlesen

Schulbildung mit Inklusion

Die franziskanischen Schulen in Nairobi ermöglichen benachteiligten Jugendlichen, die ohne auswärtige Hilfe keine Chance hätten, eine qualifizierte Schulbildung.
weiterlesen