Vielfalt – Das Leben ist bunt.

Das Gegenteil von Vielfalt ist wohl Einfalt. Es wäre wirklich einfältig zu meinen, dass die strahlende Farbigkeit eines Mosaiks von einem einzigen Stein kommen kann.
weiterlesen

Die Wäscherinnen von Teresina

Schwester Maria Arli Sousa Nojosa in Teresina (Brasilien), hilft armen und alleinerziehenden Müttern; meist Wäscherinnen, ihre Arbeits- und Lebensbedingungen zu verbessern.
weiterlesen

Mensch werden, nicht nur zu Weihnachten

Mit Berichten aus Bolivien, Brasilien und Ostafrika stellt die neuen Ausgabe der Zeitschrift "Franziskaner Mission" die Besonderheiten des Weihnachtsfests in den verschiedenen Kulturen vor.
weiterlesen

Frei-Alberto-Schule in São Luís

Aus Straßenkindern werden Schüler. Die Frei-Alberto-Schule in São Luís im Nordosten Brasiliens ermöglicht Kindern mittelloser Familien ein Schulbildung und bewahrt sie vor Verelendung.
weiterlesen

Schulnetz „Conasa“ in Bacabal

In Maranhão, dem "Armenhaus Brasiliens" leben die meisten am Existensminimum. Um so erfreulicher, dass das Schulnetz " Conasa" Kindern eine fundierte Schulbildung ermöglicht.
weiterlesen

Olympiade vergößert die Schere zwischen Arm und Reich

Im Schatten der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro spricht Bruder Augustinus von den Auswirkungen des sportlichen Großevents für die dort lebenden Menschen am Rand der Gesellschaft.
weiterlesen

Wandern für Rio

Die Franziskaner sammeln Spenden für Menschen in den Armutsvierteln von Rio de Janeiro. Warum ist es eigentlich noch immer nötig Brasilianer zu unterstützen?
weiterlesen

Drogenrehabilitationszentrum „Monte Tabor“

Mit Bildungsangeboten, medizinischer und therapeutischer Begleitung, unterstützt "Monte Tabor" alkohol- und drogensüchtige Jugendliche und Erwachsene.
weiterlesen

Familienlandwirtschaftsschule „Manoel Monteiro“

Neben dem Erwerb der Hochschulreife und dem arbeiten in der Landwirtschaft lernen die jungen Leute in der Manoel-Montero-Schule auch ihre Rechte als Kleinbauern kennen.
weiterlesen

Gastfreundschaft

Die neue Missionszeitschrift befasst sich mit dem Thema der Gastfreundschaft, dem Geist von offener Tür und Herzlichkeit gegenüber Fremden. Denn Gastlichkeit ist gelebter Gottesdienst.
weiterlesen

Franziskaner in Rio de Janeiro erschossen

Bruder Antônio Moser, ein Franziskaner aus der brasilianischen Provinz Sâo Paulo, wurde heute bei einem Raubüberfall in einem sozialen Brennpunktviertel in Rio de Janeiro getötet.
weiterlesen

Jugendliche aus Brasilien erleben ihren ersten Schnee

Drei Woche lang waren Schüler der Manoel-Monteiro Schule zu Besuch in Deutschland. Die Franziskaner unterstützen seit Jahren die Schule im armen Nord-Osten Brasiliens.
weiterlesen