Am Ende der Ressourcen

Nachhaltigkeit bedeutet, dass sich unsere Erde immer wieder erholen und ihre Speicher auffüllen kann. Wenn wir ihr das nicht zugestehen, leben wir auf Kosten der kommenden Generationen. Ein Kommentar von Bruder Thomas
weiterlesen

Das Einzige, was wir brauchen, ist weniger

Haben Sie auch manchmal das Gefühl, dass weniger mehr wäre? Bruder Franz gefällt dieses Paradoxon, denn es gibt eine ganze Menge, von dem wir wirklich zu viel haben. Ein Kommentar.
weiterlesen

Individuelle oder Institutionelle Schuld?

Papst Franziskus besucht die Ureinwohner Kanadas und bittet um Vergebung. Bruder Stefan fragt sich, warum nicht endlich ein Schuldeingeständnis für die gesamte Institution Kirche erfolgt. Ein Kommentar
weiterlesen

Hoffnung in der Apokalypse

Beim Blick in die alltäglichen Nachrichten kommt sich Bruder René vor wie an der Schwelle zur biblischen Apokalypse. Doch es gibt auch Hoffnung! Ein Kommentar.
weiterlesen

Equal Pay

Vor gut einer Woche hat die Fußball-Europameisterschaft der Frauen in England begonnen. Bruder Johannes fragt sich, ob das gerecht ist, was Frauen im Vergleich zu männlichen Sportlern verdienen. Ein Kommentar.
weiterlesen

Zieht euch warm an!

Spätestens im Winter werden sich die Gas-Depots schnell leeren. Wir leben eben nicht in entspannten Zeiten, sondern im Krieg. Bruder Maximilian kommentiert die drohende Gasknappheit.
weiterlesen

Weltorden – Weltkirche

Angesichts seiner bevorstehenden Brasilienreise denkt Bruder Martin darüber nach, was es heißt, katholische Weltkirche und katholischer Weltorden zu leben.
weiterlesen

Regenerative Ressourcen für unsere Köpfe

Regenerative Ressourcen erneuern sich, wachsen, blühen und tragen Früchte. Fossile Energieträger stammen dagegen aus abgestorbenen Organismen. Was führt zum Leben? Ein Kommentar von Bruder Helmut.
weiterlesen

Wofür setz ich mich ein?

Wie kommt man auf die Idee, ein Positionspapier zu schreiben? Pater Hans-Georg überlegt, was die Franziskaner dazu motiviert hat, sich zu kontroversen Kirchenthemen zu äußern. Ein Kommentar
weiterlesen

Geist-Reich

Bruder Damian treibt die Frage um: Wo stehen wir Minderbrüder in den Umbrüchen und Bruchstellen der deutschen Kirche der Gegenwart? Ein Kommentar
weiterlesen

We Love to Entertain You?

Pater Thomas musste vor Kurzem ein fürchterlich belangloses Bischofsamt durchstehen und wurde geradezu in Lethargie zelebriert. Muss das sein, liebe Kirche? Ein Kommentar
weiterlesen

Ex-Post-Triage

Bruder Thomas hält es für sehr bedenklich, wenn Rechte von Menschen übersehen werden, nur weil diese scheinbar keine großen Wirtschaftsfaktoren oder Leistungsträger sind. Ein Kommentar
weiterlesen