„In ihrer Kirche kann man atmen“

"Pfarrer" ist keine Berufsbezeichnung oder gar ein Titel, sondern ein Auftrag: Die Arbeit in der Pfarrseelsorge ist heute einer der Schwerpunkte der Franziskaner in Deutschland.
weiterlesen


Verabschiedung von Bruder Johannes

Über 20 Jahre lang war er das Gesicht der Suppenküche in Berlin Pankow: Bruder Johannes Uhlenbrock, der bereits vor Jahren das Bundesverdienstkreuz erhielt, wurde in den Ruhestand verabschiedet.
weiterlesen

Moria – die Schande Europas

"Es wird jeden Tag schlimmer und kaum ein Mensch redet darüber". Ein Interview mit Jean Ziegler, der als Vizepräsident des Beratenden Ausschusses des UN-Menschenrechtsrats vor Ort im Flüchtlingslager Moria war.
weiterlesen

Unverzüglich aufnehmen!

Die Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft (INFAG) appelliert dringend an die politischen Entscheider in Deutschland und den europäischen Nachbarländern, die betroffenen Menschen aus Moria unverzüglich aufzunehmen.
weiterlesen

Religionsdialog

Ein wieder hochaktueller Dialog

Wie können Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft und religiöser Tradition nicht nur nebeneinanderher, sondern miteinander leben? Wie kann ein interreligiöser Dialog, insbesondere zwischen Christen und Muslimen, gelingen?
weiterlesen

DNA des Christentums

„In einer zugleich säkularen wie multikulturellen Gesellschaft ist Dialog unverzichtbar, er fördert Verständigung und Integration. Gedanken von Bruder Cornelius Bohl zum Verständnis von Mission und Dialog.
weiterlesen

Frieden im Nahen Osten? Politik und Religionen im Heiligen Land

Veranstaltungstipp: 4. Juni, München: Erzbischof Pierbattista Pizzaballa aus Jerusalem spricht über Politik und Religionen im Heiligen Land.
weiterlesen