„In ihrer Kirche kann man atmen“

"Pfarrer" ist keine Berufsbezeichnung oder gar ein Titel, sondern ein Auftrag: Die Arbeit in der Pfarrseelsorge ist heute einer der Schwerpunkte der Franziskaner in Deutschland.
weiterlesen


Boden der Grabeskirche in Jerusalem wird renoviert

Unsere Brüder aus der Grabeskirche in Jerusalem berichten, dass die Renovierungsarbeiten endlich weitergehen. Als Nächstes steht der Boden aus der Byzantinerzeit auf dem Programm.
weiterlesen

Verbot von Rüstungsexporten für gesamte Jemen-Militärkoalition gefordert

40 Organisationen fordern: Keine Rüstungsexporte für gesamte Jemen-Militärkoalition; Der Rüstungsexportstopp muss ausgeweitet werden. Auch die Franziskaner sind mit dabei.
weiterlesen

Franziskanisch unterwegs

Mehrere Monate war Bruder Gabriel Zörnig mit seinem „fahrenden Kloster“ unterwegs durch Mecklenburg. Er ist während dieser Zeit vielen suchenden Menschen begegnet.
weiterlesen

Religionsdialog

Ein wieder hochaktueller Dialog

Wie können Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft und religiöser Tradition nicht nur nebeneinanderher, sondern miteinander leben? Wie kann ein interreligiöser Dialog, insbesondere zwischen Christen und Muslimen, gelingen?
weiterlesen

DNA des Christentums

„In einer zugleich säkularen wie multikulturellen Gesellschaft ist Dialog unverzichtbar, er fördert Verständigung und Integration. Gedanken von Bruder Cornelius Bohl zum Verständnis von Mission und Dialog.
weiterlesen

Frieden im Nahen Osten? Politik und Religionen im Heiligen Land

Veranstaltungstipp: 4. Juni, München: Erzbischof Pierbattista Pizzaballa aus Jerusalem spricht über Politik und Religionen im Heiligen Land.
weiterlesen