Franziskaner in Deutschland

Die Franziskaner haben sich in 800 Jahren von einer kleinen Bewegung zu einem der größten katholischen Männerorden weltweit entwickelt. Auch in Deutschland wirken die Brüder seit 1221.
weiterlesen

Europa, mon amour

Wenn man den Angstmachern glaubt, steht Europa kurz vor dem Abgrund. Dabei leben wir in der Luxusecke der Welt. Es ist an der Zeit, sich für Europa, für Demokratie, Frieden und Freiheit stark zu machen.
weiterlesen

Franziskaner, Kapuziner und Minoriten auf dem Weg zur Ordensvereinigung?

Die deutschen Minderbrüder haben sich sehr konkrete Schritte für die kommenden Jahre vorgenommen um stärker zusammen zu arbeiten und zusammenzuwachsen.
weiterlesen

Franz von Assisi – Der Traum vom einfachen Leben

Lesetipp: Bruder Stefan Federbusch hat die neue Franziskusbiografie des Nichtchristen Gunnar Decker aufmerksam gelesen und gibt in dieser Rezension seine Eindrücke wider.
weiterlesen

Franziskaner verabschieden sich aus Dettelbach

Eine 400-jährige Tradition geht zu Ende. Bischof Friedhelm Hofmann hat am 22. Januar die Franziskaner aus Dettelbach verabschiedet.
weiterlesen

Johannes-Duns-Scotus und Martin Luther

Zwei Theologen, die ihrer je eigenen Lebensepoche weit voraus sind. Das „Ringen um einen gnädigen Gott“ ist für Duns-Scotus und Luther ein zentraler Aspekt der Heilsökonomie.
weiterlesen

Die Franziskaner und die Reformation

Bericht von der Fachtagung "Die Franziskaner und die Reformation – in Geschichte und Gegenwart" die vom 26. bis 29. Oktober in Hofheim stattfand.
weiterlesen

Portiunkula und Santa Maria degli Angeli

Franziskanische Orte: Ein kleines, unscheinbares Kirchlein in der Ebene vor Assisi entwickelt sich zum Quellort einer weltweiten Bruderschaft
weiterlesen

Sonnengesang

Lesetipp: In diesem Jubiläumsband werden Lebensportraits von Frauen gezeichnet, die mit ihrer Glaubenskraft den franziskanischen Geist auch in unserer Zeit lebendig halten.
weiterlesen

Die franziskanische Familie

Die Familie der Franziskaner ist weit verzweigt: Minoriten, Kapuziner, Franziskaner, Franziskanerinnen, Klarissen, und viel andere Berufen sich auf den Heiligen Franziskus
weiterlesen

Die Franziskaner in der Reformation

Auf welcher Seite standen die Franziskaner während der Kirchenspaltung im 16. Jahrhundert? Blieben sie der katholischen Kirche treu oder hatten sie Sympathien für die neue Bewegung?
weiterlesen

Vom Ritter zum Friedensboten

Lesetipp: Ein Buch zum Lesen und Lernen; In spannender Weise erzählt der Autor vom abenteuerlichen Leben des heiligen Franziskus und seiner mittelalterlichen Umwelt.
weiterlesen