Der Dritte Orden

[12] Wenn auch Elisabeth von Thüringen selbst noch kein Mitglied des Dritten Ordens war, steht sie doch exemplarisch für die Männer und Frauen, die sich von Franziskus als Laien inspirieren ließen.
weiterlesen

Meine Welt verändert mich

Kann es sein, dass in dem, was die Umstände mit mir machen, Gott etwas an mir tut? Ein Impuls zum Elisabethfest von Provinzialminister Cornelius Bohl.
weiterlesen

Elisabeth von Thüringen: eine ungewöhnliche Fürstin

Elisabeth ist eine Heilige der Nächstenliebe. Ihre Sorge galt besonders den Armen. Wir Franziskaner feiern am 19. November das Fest unserer Ordenspatronin. Feiern Sie mit uns.
weiterlesen

Elisabeth von Thüringen – Barmherzigkeit in Person

Elisabeth von Thüringen ist die Schwester der Armen. Der Motor für ihre schöpferische Fantasie ist die Liebe zum barmherzigen Gott und zum Menschen.
weiterlesen

Die heilige Elisabeth von Thüringen als Vorbild der Barmherzigkeit

Kurz bevor das Jahr der Barmherzigkeit endet, feiern wir am 19. November eine Heilige, die Nächstenliebe zu ihrem Lebensprogramm gemacht hat – Elisabeth von Thüringen.
weiterlesen

Gerechtigkeit statt Almosen

Elisabeth von Thüringen hatte ein erstaunliches Gerechtigkeitsempfinden. Sie hat sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten für gerechte Lebensbedingungen aller Menschen eingesetzt.
weiterlesen

In den Fußspuren des Poverello

Lesetipp: Raymund Fobes stellt franziskanisch inspirierte Persönlichkeiten von damals bis heute vor. Die Botschaft des heiligen Franziskus hat nichts an ihrer Aktualität verloren.
weiterlesen