Kloster auf Rädern – „franziskanisch unTerwegs“

„Geht hinaus in die ganze Welt und verkündet das Evangelium...“. Diesen Aussendungsbefehl Jesu will Bruder Gabriel Zörnig im Projekt „franziskanisch unTerwegs verwirklichen. Hier stellt er es vor.
weiterlesen

Franziskanische Seelsorge und Caritas in den Anfängen

[7] ... "Während in der Stadt tagsüber einige Brüder in deutscher Sprache der Bevölkerung auf den Plätzen predigten, lebten andere mit den Aussätzigen vor der Stadt zusammen.“
weiterlesen

„In ihrer Kirche kann man atmen“

"Pfarrer" ist keine Berufsbezeichnung oder gar ein Titel, sondern ein Auftrag: Die Arbeit in der Pfarrseelsorge ist heute einer der Schwerpunkte der Franziskaner in Deutschland.
weiterlesen

KIRCHE positHIV beendet Arbeit nach 26 Jahren

In einem ökumenischen Dankgottesdienst in Berlin Lietzensee wurde die ökumenische Aids-Initiative verabschiedet.
weiterlesen

97. Gedenktag für Bruder Jordan Mai OFM

Zum 97. Mal jährte sich das Gedenken an den seligmäßigen Franziskaner Bruder Jordan. Am 20. Februar, seinem Sterbetag, kamen wieder viele Pilger zu seinem Grab nach Dortmund.
weiterlesen

Füssen

In Füssen sind die Brüder in vielfältigen Aufgaben in und außerhalb der Pfarrseelsorge engagiert. Das Kloster mit Blick auf die Alpen zieht nicht nur Pilger an.
weiterlesen

Vierzehnheiligen

Jährlich zieht es viele Pilger und Besucher zur Basilika nach Vierzehnheiligen, wo Brüder am Wallfahrtsort mit seelsorglicher Beratung suchenden Menschen zur Seite stehen.
weiterlesen

Garmisch-Partenkirchen

Die Wallfahrt zum heiligen Antonius blickt auf eine lange Tradition zurück. Die barocke Kirche birgt wertvolle Kunstschätze und ist als Hochzeitskirche beliebt.
weiterlesen

Vossenack

Unterricht, Erziehung und Bildung, Seelsorge, sowohl im schulischen, als auch im pastoralen Bereich bestimmen das Leben der Brüder in Vossenack.
weiterlesen

Rundfunkgottesdienste aus der Pfarrei St. Franziskus in Halle

Veranstaltungstipp: Zweimal werden im Herbst Gottesdienste aus der Pfarrei St. Franziskus in Halle übertragen. Am 30. September vom MDR und am 4. November vom ZDF.
weiterlesen

Amtsübergabe im Kommissariat des Heiligen Landes

Bruder Werner war fast 30 Jahre Kommissar des Heiligen Landes. Er begleitete zahllose Pilger ins Land der Bibel. Am 1. September übergab er diese Aufgabe seinem Nachfolger Bruder Petrus Schüler.
weiterlesen

Die Priester und ihre Dienste

Gebet und Sorge von Papst Franziskus in seiner Videobotschaft im Juli gelten den Priestern und Seelsorgern, die sich angesichts wachsender Aufgabenbereiche erschöpft und ausgelaugt fühlen.
weiterlesen