97. Gedenktag für Bruder Jordan Mai OFM

Zum 97. Mal jährte sich das Gedenken an den seligmäßigen Franziskaner Bruder Jordan. Am 20. Februar, seinem Sterbetag, kamen wieder viele Pilger zu seinem Grab nach Dortmund.
weiterlesen

Füssen

In Füssen sind die Brüder in vielfältigen Aufgaben in und außerhalb der Pfarrseelsorge engagiert. Das Kloster mit Blick auf die Alpen zieht nicht nur Pilger an.
weiterlesen

Vierzehnheiligen

Jährlich zieht es viele Pilger und Besucher zur Basilika nach Vierzehnheiligen, wo Brüder am Wallfahrtsort mit seelsorglicher Beratung suchenden Menschen zur Seite stehen.
weiterlesen

Garmisch-Partenkirchen

Die Wallfahrt zum heiligen Antonius blickt auf eine lange Tradition zurück. Die barocke Kirche birgt wertvolle Kunstschätze und ist als Hochzeitskirche beliebt.
weiterlesen

Vossenack

Unterricht, Erziehung und Bildung, Seelsorge, sowohl im schulischen, als auch im pastoralen Bereich bestimmen das Leben der Brüder in Vossenack.
weiterlesen

Rundfunkgottesdienste aus der Pfarrei St. Franziskus in Halle

Veranstaltungstipp: Zweimal werden im Herbst Gottesdienste aus der Pfarrei St. Franziskus in Halle übertragen. Am 30. September vom MDR und am 4. November vom ZDF.
weiterlesen

Amtsübergabe im Kommissariat des Heiligen Landes

Bruder Werner war fast 30 Jahre Kommissar des Heiligen Landes. Er begleitete zahllose Pilger ins Land der Bibel. Am 1. September übergab er diese Aufgabe seinem Nachfolger Bruder Petrus Schüler.
weiterlesen

Die Priester und ihre Dienste

Gebet und Sorge von Papst Franziskus in seiner Videobotschaft im Juli gelten den Priestern und Seelsorgern, die sich angesichts wachsender Aufgabenbereiche erschöpft und ausgelaugt fühlen.
weiterlesen

Zwei Esel im Knast

Neben Schafen, Ziegen und Schweinen, neben Pferden und Hasen zählen nun endlich auch zwei Esel zum kleinen Zoo in der Jugendanstalt Neustrelitz. Lola und Gustav heißen sie.
weiterlesen

Trostoase für Entscheider

So vielfältig und ideenreich wie der Stadtbezirk Wilmersdorf ist auch seine Pfarrei. In Sankt Ludwig verbinden sich Philosophie und Seelsorge zu einer harmonischen Einheit.
weiterlesen

„Kommt nicht über das Meer“ – Sr. Stefanies Erfahrungen mit dem Familiennachzug

Lange hat die junge Mutter aus Eritrea für den Nachzug ihrer Kinder gekämpft. Dank der Initiative von Schwester Stefanie wurde das Unmögliche nun endlich möglich.
weiterlesen

Paderborn

Das Kloster liegt mitten in der Fußgängerzone. Die Brüder sind vor allem in der Seelsorge tätig. In einem Seitenflügel befindet sich seit 2010 das Provinzarchiv.
weiterlesen