Kloster Wiedenbrück eG – Kaufvertrag besiegelt

Der Kaufvertrag zwischen der Deutschen Franziskanerprovinz und der gemeinnützigen Genossenschaft Kloster Wiedenbrück eG über die Klosteranlage Wiedenbrück wurde am 30. Juni 2020 besiegelt.
weiterlesen

Ein Abschied ohne Abschied

Seit Monaten hatten die Franziskaner geplant, sich am 28. Juni, nach 370 Jahren mit einem Gottesdienst aus Wiedenbrück zu verabschieden. Der massive Corona-Ausbruch in der Region macht das nun unmöglich.
weiterlesen

KIRCHE positHIV beendet Arbeit nach 26 Jahren

In einem ökumenischen Dankgottesdienst in Berlin Lietzensee wurde die ökumenische Aids-Initiative verabschiedet.
weiterlesen

Franziskaner verlassen im Sommer Wiedenbrück

Im Sommer dieses Jahres werden die Franziskaner nach mehr als 370 Jahren vielfältigen Wirkens das Kloster in Wiedenbrück verlassen. Der Abschiedsgottesdienst ist am 28. Juni 2020.
weiterlesen

Neviges sagt Danke

Eine Ära geht zu Ende: nach 345 Jahren Präsenz haben sich die Franziskaner am 12. Januar 2020 vom Marienwallfahrtsort Neviges verabschiedet.
weiterlesen

Letztes Weihnachtsfest der Franziskaner in Neviges

Für die Franziskaner ist es diesmal das letzte Weihnachtsfest, das sie in Neviges feiern, dem Wallfahrtsort, den der Orden 345 Jahre lang betreut hat.
weiterlesen

Die Zukunft des Franziskanerklosters in Neviges

Die Leitung der Deutschen Franziskanerprovinz hat die zeitnahe Auflösung des Klosters in Neviges beschlossen. Ab 1. Januar 2020 wird Kreisdechant Daniel Schilling die Wallfahrtsseelsorge fortführen.
weiterlesen

Franziskaner beschließen Abschied von St. Ludwig / Berlin

Die Franziskaner werden im Sommer 2020 die Pfarrei St. Ludwig in Berlin–Wilmersdorf verlassen und ihre dortige Niederlassung schließen. Seit 1986 waren wir in St. Ludwig in der Gemeindearbeit tätig.
weiterlesen

„Mitten auf der Straße Gott begegnen“ – Abschied von Köln Vingst

Am 22. September verabschiedete sich Bruder Markus mit einer Eucharistiefeier von Köln Vingst. Als Wohnungslosen-Seelsorger hat er sich für bedürftige Menschen eingesetzt.
weiterlesen

Großer Umzug bei den Franziskanern

44 Brüder der knapp 250 Franziskaner der Deutschen Franziskanerprovinz werden in diesen Tagen umziehen, oder an ihrem bisherigen Lebensort eine neue Aufgabe beginnen.
weiterlesen

Abschied von Werl

Am Sonntag endete im westfälischen Wallfahrtsort Werl eine Ära. Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker hat in einem Gottesdienst die Franziskaner verabschiedet, die 170 Jahre lang die Pilgerstätte betreut haben.
weiterlesen

Meditationszentrum Heilig Kreuz verabschiedet Bruder Helmut Schlegel

Mit Herzblut und Leidenschaft hatte Helmut Schlegel das Zentrum für christliche Meditation und Spiritualität Heilig Kreuz in Frankfurt aufgebaut und zwölf Jahre geleitet.
weiterlesen